17. Oktober 2020 / Aktuelles aus der Stadt

Stadt weist auf Schutz der stillen Feiertage im November hin

Das ist an stillen Feiertagen zusätzlich zum Sonn- und Feiertagsschutz verboten

Das Ordnungsamt bittet zu beachten, dass aufgrund des Gesetzes über die Sonn- und Feiertage in NRW, der Allerheiligentag (1. November 2020), der Volkstrauertag (15. November 2020) und der Totensonntag (22. November 2020) als stille Feiertage geschützt sind.

An diesen stillen Feiertagen sind zusätzlich zum allgemeinen Sonn- und Feiertagsschutz verboten:

  • Märkte, gewerbliche Ausstellungen und ähnliche Veranstaltungen von 5:00 – 18:00 Uhr, am Volkstrauertag von 5:00 – 13:00 Uhr,
  • sportliche u.ä. Veranstaltungen einschließlich Pferderennen und –leistungsschauen sowie Zirkusveranstaltungen, Volksfeste und der Betrieb von Freizeitanlagen, soweit dort tänzerische oder artistische Darbietungen angeboten werden, von 5:00 – 18:00 Uhr, am Volkstrauertag von 5:00 – 13:00 Uhr,
  • der Betrieb von Spielhallen u.ä. Unternehmen sowie die gewerbliche Annahme von Wetten von 5:00 – 18:00 Uhr, am Volkstrauertag von 5:00 – 13:00 Uhr,
  • musikalische und sonstige unterhaltende Darbietungen jeder Art in Gaststätten und in Nebenräumen mit Schankbetrieb von 5:00 – 18:00 Uhr,
  • alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen einschließlich Tanz von 5:00 – 18:00 Uhr.

Die Verbote beziehen sich ausschließlich auf die Bestimmungen des Gesetzes über die Sonn- und Feiertage in NRW.

Im Übrigen sind die Vorschriften der Coronaschutzverordnung sowie der Allgemeinverfügung der Stadt Dortmund zum Zweck der Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus in der jeweils aktuellen Fassung zwingend zu beachten und einzuhalten.

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Dortmund schließt 14 der bisher 37 Filialen
Aktuelles aus der Stadt

Filialen werden mit benachbarten Filialen zusammengelegt

weiterlesen...
Warnstreik am 29. September legt Bus und Bahn in Dortmund still
Aktuelles aus der Stadt

Die Streikmaßnahmen werden den Nahverkehr in Dortmund komplett stilllegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Eisadler Dortmund: Nichts zu holen bei den Füchsen
Vereinswesen

Schmerzlich, aber dennoch wichtige Erfahrungen gesammelt

weiterlesen...