5. September 2022 / Aktuelles aus NRW

Zwei Tote nach Absturz eines Kleinflugzeugs in Duisburg

Was für ein tragisches Unglück!

Gestern Nachmittag (4. September) gegen 14:50 Uhr ist ein Kleinflugzeug auf den Parkplatz eines Zirkusgeländes an der Straße "Am Güterbahnhof" abgestürzt.

Die beiden Insassen des Flugzeuges wurden tot aufgefunden. Ob es weitere Opfer gibt, ist derzeit nicht bekannt. In unmittelbarer Nähe fand die Show des Zirkus "Flic Flac" mit knapp 900 Zuschauern statt, laut Augenzeugen, soll das Flugzeug kurz vorher noch eine scharfe Kurve gemacht haben, um das Zirkuszelt nicht zu treffen! Der Eingangsbereich war von der Absturzstelle nur 50 m entfernt.

So beschädigte das Flugzeug bei dem Absturz mehrere PKW, welche zum Teil ausbrannten. Die Zuschauer der bis 17 Uhr durchgeführten Zirkusvorstellung waren nicht betroffen und wurden vom Gelände geleitet. Eine weitere, für 19 Uhr geplante Zirkusvorstellung wurde abgesagt. Die Zuschauer wurden dringend gebeten, nicht anzureisen. Die Polizei Essen hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizei Essen

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Stadtspitze beschäftigt sich mit verkaufsoffenen Sonntagen 2023
Eventblog

Diese wird es in der City und weiteren Stadtteilen geben!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie