10. Oktober 2023 / Baustellenblog

Hollmannstraße an DB-Baustelle Hagener Straße wird vorübergehend zur Sackgasse

Wie lange wird sich dies hinziehen?

Eine Bahnunterführung an der Hagener Straße sorgt für ein hohes Verkehrsaufkommen in der Hollmannstraße. Zur Entlastung dieser wird die Hollmannstraße kurzfristig zur Sackgasse.

Um die Anwohner*innen im Umfeld  der voll gesperrten Bahnunterführung an der Hagener Straße zu entlasten, hat die Bezirksvertretung Hombruch entschieden, die Hollmannstraße kurzfristig zu einer temporären Sackgasse zu machen. Ziel ist es, den Durchgangsverkehr weg von selbst gesuchten Schleichwegen und hin zur offiziellen Umleitungsstrecke zu führen. Die vom Tiefbauamt eingerichtete Umleitung führt über Zillestraße - Holtbrügge - Kirchhörder Straße – Olpketalstraße.

Diese Regelung gilt mit Aufstellung der Beschilderung vor Ort.
Die Straßenverkehrsbehörde hat die Situation rund um die Sperrung an der Hagener Straße im Blick. Auto- und LKW-Fahrer*innen können nicht gezwungen werden, die ausgewiesenen Umleitungen zu nutzen. Die neue Regelung sowie die temporäre Anordnung "Anlieger frei" auf der Galoppstraße sind daher Mittel der Wahl, um den Verkehr auf die offizielle Route zu lenken.

Warum ist die Hagener Straße gesperrt?
Die Deutsche Bahn ersetzt das Bestandsbauwerk aus dem Jahr 1900 durch einen 20 Meter langen und 100 Tonnen schweren Brückenneubau. Der Neubau ist deutlich höher und breiter als sein Vorgänger.

Nach Abschluss der Brückenarbeiten beginnt der Ausbau der Fahrbahn. Künftig haben alle Verkehrsteilnehmer*innen im Bereich der neuen Brücke mehr Platz, davon profitieren vor allem die Radfahrer*innen (sie bekommen in beide Fahrtrichtungen einen Radweg) und die Fußgänger*innen. Für alle Verkehrsteilnehmer*innen erhöht sich somit die Sicherheit.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Detmold kam der Regen heftig-schnell, in Dresden ging es Supermarkt-Mitarbeitern nach einem Blitzeinschlag schlecht: Vielerorts gab es Unwetter. Auch die Bahnstrecke Hamburg-Bremen ist betroffen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeug in Nepal kurz nach Start verunglückt - 18 Tote
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

19 Menschen sind an Bord, als die Maschine in der Hauptstadt Kathmandu zu einem Inlandsflug abhebt. Kurz darauf stürzt sie ab. Nur einer kann lebend geborgen werden.

weiterlesen...
Polizeiauto erfasst Fünfjährigen - Ermittlungen laufen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein fünf Jahre alter Junge wird in Kassel beim Überqueren einer Straße von einem Streifenwagen erfasst und stirbt. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie