Wetter | Dortmund
10,1 °C

BVB: Neuer Vertrag mit Puma bringt 250 Millionen

Der neue Ausrüstervertrag zwischen dem BVB und Puma steht. Dem BVB bringt der neue Vertrag bis 2028 rund 250 Millionen Euro, ungefähr das Dreifache der bisherigen Summe.

Der Verbindung zwischen dem BVB und Puma besteht seit der Saison 2012/13. Seit 2014 ist der Sportartikel-Hersteller auch Anteilseigner beim BVB und hält fünf Prozent der Aktien.

Mehr News aus unserer Stadt erfahrt ihr in unseren Dortmund-App/News

Teile diesen Artikel: