2. Mai 2022 / Dortmund International

Dortmund erstrahlt am 9. Mai in Blau für Europa und den Frieden

Gebäude verschiedener Dortmunder Unternehmen werden illuminiert

Gebäude verschiedener Dortmunder Unternehmen und Institutionen werden zum Europatag am Montag, 9. Mai, ab circa 18:00 Uhr illuminiert. Mit verschiedenen Aktionen beteiligt sich die Stadt Dortmund an der diesjährigen Europawoche vom 30. April bis 9. Mai.

Ein wortwörtliches Highlight wird die Beleuchtung verschiedener Unternehmen und Institutionen in Blau am Abend des Europatags am Montag, 9. Mai – sie setzen ein Zeichen für Europa und den Frieden.

Unter anderem beteiligen sich folgende Akteure an der Aktion:

Theater Dortmund
Baukunstarchiv NRW
Florianturm im Westfalenpark Dortmund
BIG direkt gesund
Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21)
Dortmunder Volksbank
Museum für Naturkunde
Wilo


Dortmunder Bürger*innen werden über die Sozialen Medien dazu aufgerufen, Fotos von den beleuchteten Gebäuden zu machen und diese unter den Hashtags #Dortmund4Europe und #EuropeOfNeighbours zu veröffentlichen. Die schönsten Fotos werden am 13. Mai auf der Instagram-Seite der Stadt Dortmund unter der Rubrik "Bild der Woche" präsentiert.

Schon zu Beginn der Europawoche, ab Samstag, 30. April, können Dortmunder Bürger*innen in den Sozialen Medien unter den Hashtags #Dortmund4Europe und #EuropeOfNeighbours Fotos teilen, die ihr persönliches Europa zeigen - einen bestimmten Ort, etwas zu Essen oder ein Bild mit Freunden.

Ziel dieser Aktion ist es zu zeigen, dass hinter der EU nicht nur ein politisches Konstrukt steckt, sondern dass Europa vielmehr kulturelle Vielfalt, Frieden, Solidarität und Nachbarschaft bedeutet. Es soll gezeigt werden, wie wichtig der Zusammenhalt in Europa ist, besonders in diesen schwierigen Zeiten, in denen Russland einen Angriffskrieg gegen die Ukraine führt.

 

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Winterleuchten bringt neuen Glanz in den Westfalenpark
Eventblog

Das Winterleuchten ist zurück!

weiterlesen...
Phantastischer Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark lockt mit mittelalterlichen Büdchen
Eventblog

Der Lichterweihnachtsmarkt verzaubert wieder groß und klein!

weiterlesen...
Radarkontrollen vom 21.-26.11.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Hier würden wir euch empfehlen, den Fuß vom Gas zu nehmen!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lkw-Fahrer verliert auf Autobahn das Bewusstsein
Polizeimeldung

Anderer Lkw-Fahrer stoppt das tonnenschwere Fahrzeug!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Regenbogen als Symbol - Dortmund zeigt Flagge!
Dortmund International

Westfalenpark und Botanischer Garten Rombergpark setzen Zeichen der Solidarität

weiterlesen...