9. Juli 2022 / Eventblog

Jugendamt und Kulturbüro bieten Musik und Action beim Juicy Beats Festival

Das Jugendamt ist Mitveranstalter und baut eine "Sport & Fun"-Zone auf

Das Juicy Beats ist nach zwei Jahren Pause zurück: Das Festival steigt am 29. und 30. Juli im Westfalenpark Dortmund. Auf acht Bühnen sorgen Chart-Stürmer*innen und lokale Bands für Stimmung.

Das Juicy Beats Festival feiert 2022 sein 25. Jubiläum. Veranstalter sind der Verein UPOP in Kooperation mit der Popmodern Veranstaltungs GmbH und dem Jugendamt der Stadt Dortmund. Acht Bühnen und 18 Floors erwarten die Besucher*innen im Westfalenpark. Headliner am Freitag, 29. Juli, ist Kontra K, am Samstag, 30. Juli, stehen K.I.Z auf der Hauptbühne. Weitere Headliner sind die Pop-Band Querbeat, die Rapper RIN und Schmyt sowie die Rapperin Juju. Auch Indie-Bands und House-Musiker*innen und DJs bringen die Festival-Gäste zum Tanzen.

Kulturbüro bringt Musiker*innen aus der Region auf die Bühne
In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund bietet das Festival auch Künstler*innen aus Dortmund und der Region eine Bühne: die "Dortmund.Macht.Lauter-Stage" am Café Durchblick. An beiden Tagen bringen insgesamt zehn Solo-Künstler*innen wie Bands ihre Musik in den Park. Dabei sind u.a. der Dortmunder Sänger der Wolf, die Dortmunder Zwillinge Finn und Jonas sowie das Duo Kunstfabrik und die Dortmunder Rapperin Mustertochter.

Poetry Slam am Samstag
Zusammen mit dem Les.Art-Festival betreibt das Kulturbüro außerdem die "Sounds & Poetry Stage" am Seerosenteich. Am Samstag, 30. Juli, stehen dort Slam-Poet*innen aus Ruhrgebiet und Rheinland auf der Bühne und bieten den Zuhörer*innen feinste Wortakrobatik. Besucher*inenn können sich u.a. auf Tobi Katze, Rainer Holl und Alina Schmolke freuen.

Jugendamt bringt Besucher*innen in Bewegung
Wer sich richtig austoben will, hat dazu in der "Sport & Fun"-Zone des Jugendamts die Gelegenheit. Auf der Buschmühlenwiese gibt es am Samstag, 30. Juli, ein großes Angebot an Aktivitäten - auch für Familien. Besucher*innen können einen neun Meter hohen Kletterturm erklimmen, sich in Discgolf oder Straßenbillard ausprobieren. Der Verein Fan-Projekt Dortmund bedient Fußball-Fans mit einigen Highlights. Zudem können Kinder am Flitzmobil bei Kreativ- und Bewegungsangeboten mitmachen. Kinder haben nur Zutritt in Begleitung einer Aufsichtsperson.

 

Mehr Infos>>>

 

Quelle: Stadt Dortmund

 

Meistgelesene Artikel

Radarkontrollen 05.-10.09.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Langsam fahren, bevor es teuer wird!

weiterlesen...
Wasserrohrbruch in Dortmund legt mehrere Straßen lahm
Feuerwehr-Meldung

Wie lange bleiben die Straßen gesperrt?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leicht zunehmende Tendenz im Corona-Infektionsgeschehen
Corona-Ticker

Neue Impfstoffe sind ab sofort verfügbar!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weihnachtsmarkt in Dortmund wird mit Änderungen stattfinden
Eventblog

Hier erfahrt Ihr was sich dieses Jahr ändert!

weiterlesen...
Museumsnacht bringt 500 Events an 40 Orte in Dortmund
Eventblog

Dieses Wochenende ist es soweit!

weiterlesen...