26. September 2022 / Eventblog

Weihnachtsmarkt in Dortmund wird mit Änderungen stattfinden

Hier erfahrt Ihr was sich dieses Jahr ändert!

Der Weihnachtsmarkt in Dortmund soll 2022 stattfinden. Corona ist zwar immer noch ein großes Thema, aber auch die Energiekrise bereitet den Veranstaltern Sorge. Und so wurden nun 2 Monate vor Start schon Änderungen bekannt gegeben.

Der berühmte Dortmunder Weihnachtsbaum wird dieses Jahr wohl deutlich kürzer leuchten als sonst, denn die Beleuchtung rund um den Baum wird am Ende jeden Abends ausgeschaltet und nicht wie sonst angelassen. Aber auch die Einschaltzeit ändert sich auf 11 Uhr.

Seit 6 Jahren leuchtet der Baum bereits mit LED Lampen und spart somit jedes Jahr etwas mehr als 45.000 Kilowattstunden ein.

Auch eine andere Sache wird sich rund um den Baum ändern. Der Aufbau des Weihnachtsbaumes wurde immer von einer Webcam begleitet, diese wird es dieses Jahr aber nicht geben. Dies bedeutet, dass es dieses Jahr keine Möglichkeit gibt, den Aufbau im Web zu schauen.

Der Termin für den geliebten Weihnachtsmarkt steht, aber schon, er wird vom 17.11.-30.12.22 stattfinden. Genauerer Informationen zu allen Änderungen werden voraussichtlich im Oktober mitgeteilt.

Wir hoffen schon jetzt auf eine tolle Weihnachtszeit!

Meistgelesene Artikel

Winterleuchten bringt neuen Glanz in den Westfalenpark
Eventblog

Das Winterleuchten ist zurück!

weiterlesen...
Phantastischer Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark lockt mit mittelalterlichen Büdchen
Eventblog

Der Lichterweihnachtsmarkt verzaubert wieder groß und klein!

weiterlesen...
Radarkontrollen vom 21.-26.11.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Hier würden wir euch empfehlen, den Fuß vom Gas zu nehmen!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lkw-Fahrer verliert auf Autobahn das Bewusstsein
Polizeimeldung

Anderer Lkw-Fahrer stoppt das tonnenschwere Fahrzeug!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie