20. Juni 2022 / Feuerwehr-Meldung

Brand in der Heilig-Kreuz-Kirche

Rauchentwicklung aus dem Turm eines Seitenschiffs

Bei Eintreffen des Löschzuges 1 (Mitte) bestätigte sich das gemeldete Szenario. Dichter Rauch drang zwischen den Dachpfannen des Seitenschiffes empor. Während vor der Kirche parkende Autos entfernt und eine Drehleiter aufgestellt wurde, waren bereits zwei Trupps in der Kirche zum Brandherd vorgedrungen.

Ein Raum im ersten Obergeschoss des Seitenschiffes stand im Vollbrand. Die Flammen hatten bereits auf die Dachbalken übergegriffen. Den Feuerwehrleuten gelang es den Brand schnell zu löschen und so auch ein Übergreifen auf die im Nebenraum befindliche Orgel zu verhindern. Während der Löscharbeiten wurde das Dach von außen geöffnet, um die Rauchgase abzuleiten und an Glutnester im Gebälk zu gelangen.

Nach ersten Erkenntnissen war der Brand innerhalb eines Schaltschrankes der Elektroinstallation ausgebrochen. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit etwa 70 Kräften im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache und Schadenshöhe hat die Polizei bereits aufgenommen.

 

Quelle: Feuerwehr Dortmund

Meistgelesene Artikel

Radarkontrollen 05.-10.09.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Langsam fahren, bevor es teuer wird!

weiterlesen...
Wasserrohrbruch in Dortmund legt mehrere Straßen lahm
Feuerwehr-Meldung

Wie lange bleiben die Straßen gesperrt?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leicht zunehmende Tendenz im Corona-Infektionsgeschehen
Corona-Ticker

Neue Impfstoffe sind ab sofort verfügbar!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starke Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle
Feuerwehr-Meldung

Zum Glück wurde niemand verletzt!

weiterlesen...
Ein ereignisreicher Morgen für die Dortmunder Feuerwehr
Feuerwehr-Meldung

Gleich mit drei Einsätzen startete Sie am frühen Montagmorgen in die neue Woche!

weiterlesen...