1. Juni 2024 / Feuerwehr-Meldung

Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Kirchhörde Küchenbrand verläuft glimpflich

Küchenbrand

Um kurz vor 13 Uhr ging über die Notrufleitung die Meldung eines Küchenbrandes bei der Feuerwehr ein. Da nicht sicher war, ob Personen im Gebäude gefährdet sind, wurden zwei Löschzüge und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge entsandt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 4 drang Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss. Die Mieterin der Brandwohnung hatte das Gebäude unverletzt verlassen. Da sie nach dem sie das Feuer in der Küche bemerkt hat, umgehend die Zimmer und Wohnungstür geschlossen hatte, blieb der Schaden auf die Küche begrenzt und das restliche Gebäude blieb rauchfrei. Durch den sofort eingesetzten Angriffstrupp mit umluftunabhängigem Atemschutz wurde umgehend die Brandbekämpfung und Kontrolle der Wohnung eingeleitet. Nachdem der Brand in der Küche abgelöscht war, konnten die Räumlichkeiten mit einem Hochleistungslüfter weiter entraucht werden. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte Wohnung an die Bewohnerin übergeben werden.

Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Im Einsatz waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwache 4 und des Rettungsdienstes.

 

Quelle/Bild: Feuerwehr Dortmund, Pixabay

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um das Feuer und einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie