15. September 2023 / Kinder und Jugendliche

Neues "Plappermaul"-Buch für Kinder dreht sich um die Feuerwehr Dortmund

Wo bekommt man das Buch?

Vom Dortmunder Lese-Nashorn "Plappermaul" gibt es eine neue Geschichte - "Plappermaul bei der Feuerwehr". Das kostenlose Heft für Kita- und auch Grundschulkinder gibt Situationen aus dem realen Feuerwehralltag wieder.

Im Buch macht das Nashorn "Plappermaul" als "Praktikant" Dienstfahrten mit, sodass die Szenen kindgerecht aufgearbeitet sind. Bei der Vorstellung des Buches am Mittwoch, 13. September, waren rund zehn Kinder aus der Fabido-Kita Bornstraße die allerersten Leser*innen. "Wir freuen uns, dass wir die Feuerwehr zusammen mit dem 'Plappermaul' kennenlernen können", sagte Jugenddezernentin Monika Nienaber-Willaredt an die Kinder gewandt. "Schaut euch das Buch an und lest es zu Hause noch einmal mit euren Eltern", riet ihnen Detlev Harries, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Dortmund.

Andere junge Leser*innen und ihre Erziehungsberechtigten können das Buch in den städtischen Familienbüros in Dortmund bekommen oder bei Informationsveranstaltungen der Feuerwehr Dortmund.

Spielerisch die Feuerwehr und die Gefahren von Feuer kennenlernen
Für das Buch hat die Feuerwehr Dortmund zusammen mit der Präventionsfachstelle des Jugendamtes zusammengearbeitet. Es informiert mit realistischen Abbildungen der Einsatzfahrzeuge über die wertvolle Arbeit der Feuerwehr und enthält dabei jede Menge Dortmunder "Lokalkolorit". In den Büchern befindet sich auch ein sogenannter "Plappermaul"-Rettungspunkt, also ein Aufkleber, der an die Kinderzimmer-Tür angebracht werden kann und Rettungskräften im Falle des Falles den Weg weist.

Das Buch wurde von der Berliner Künstlerin Jasmin Franik illustriert und mit Mitteln einer Stiftung, des Jugendamtes und der Feuerwehr finanziert. Es steht online in verschiedenen Sprachen bereit.

Quelle: Feuerwehr Dortmund

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Detmold kam der Regen heftig-schnell, in Dresden ging es Supermarkt-Mitarbeitern nach einem Blitzeinschlag schlecht: Vielerorts gab es Unwetter. Auch die Bahnstrecke Hamburg-Bremen ist betroffen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Halbjährliche Spritze verhindert HIV-Infektion - Trendwende?
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Eine HIV-Infektion muss heute nicht mehr tödlich enden, Therapien ermöglichen ein weitgehend normales Leben. Doch Ziel bleibt, Infektionen zu vermeiden - hier scheint es einen Meilenstein zu geben.

weiterlesen...
Britische Royals dürfen sich über Geldsegen freuen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ihr Königshaus lassen sich die Briten so einiges kosten. Nun beschert der Ausbau von Offshore-Windkraft Charles III. besonders volle Kassen. Doch das ruft auch Kritiker auf den Plan.

weiterlesen...