15. August 2022 / Polizeimeldung

Bombenfund - Blindgänger in Eving gefunden

ca. 100 Anwohner*innen müssen evakuiert werden

Am Montag, 15. August, ist im Bereich der Hildastraße ein 250-Kilogramm-Blindgänger gefunden worden, der noch am selben Tag entschärft werden muss. Von der Evakuierung sind ca. 100 Anwohner*innen betroffen.

Bei Bauarbeiten im Bereich der Hildastraße 4, 44145 Dortmund-Eving wurde eine Bombe, 250 kg, britisch, aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie muss noch am Montag, 15. August, durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden.

Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung sind u.a. ca. 100 Anwohner*innen betroffen sowie die U42, ein Streckenabschnitt der DB, mehrere Firmen und Teile der Kleingartenanlage Waldfried und Teile der Bornstraße.

An der Evakuierungsstelle wird ein Bus der DSW 21 in dem Bereich An der Westfalenburg, Ecke Böhmerwaldstraße zur Verfügung gestellt.

Einschränkungen für Bus und Bahn
Während der Entschärfung entfällt auf der U42 (Grevel – Hombruch) die Haltestelle "Burgholz". Die Linie fährt dann zwischen Hombruch und "Eisenstraße" sowie "An den Teichen" und Grevel. Aufgrund der Kurzfristigkeit ist kein Schienenersatzverkehr mit Bussen möglich.

Fahrgäste, die von Grevel aus über "An den Teichen" hinaus in Richtung Stadtmitte fahren, können an der Haltestelle "Schulte Rödding" in die Buslinien 410 und 411 (Richtung Zeche Minister Stein) fahren. Dort ist eine Weiterfahrt mit der Linie U41 Richtung City möglich.

Fahrgäste, die von Hombruch aus über die "Eisenstraße" hinaus Richtung Grevel fahren, können an der Haltestelle "Stadtgarten" auf die Linie U41 bis "Zeche Minister Stein" fahren und von aus mit den Buslinien 410 und 411 Richtung "Schulte Rödding" fahren. Dort ist eine Weiterfahrt mit der U42 möglich.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Radarkontrollen 05.-10.09.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Langsam fahren, bevor es teuer wird!

weiterlesen...
Wasserrohrbruch in Dortmund legt mehrere Straßen lahm
Feuerwehr-Meldung

Wie lange bleiben die Straßen gesperrt?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leicht zunehmende Tendenz im Corona-Infektionsgeschehen
Corona-Ticker

Neue Impfstoffe sind ab sofort verfügbar!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Für die Sicherheit auf der Münsterstraße
Polizeimeldung

Dortmunder Polizeipräsident freut sich über die Entscheidung zur Videobeobachtung!

weiterlesen...
Großes Lob der Polizei an die Schulkinder in Dortmund und Lünen
Polizeimeldung

Kinder bewegen sich vorbildlich auf Schulwegen und sind sehr aufmerksam

weiterlesen...