20. Juli 2021 / Polizeimeldung

Brand in Tiefgarage an der Hosbachstraße - nach ersten Ermittlungen technischer Defekt

Ersten Ermittlungen zur Folge brannte "lediglich" ein Auto in voller Ausdehnung

Wegen eines Brandes in einer Tiefgarage an der Hosbachstraße ermittelt die Dortmunder Kriminalpolizei derzeit. Am späten Sonntagnachmittag (18.7.) hatte dort ein Auto aus noch ungeklärter Ursache in voller Ausdehnung gebrannt - eine Frau verletzte sich leicht.

Starken Brandgeruch und Rauch meldete ein Hinweisgeber aus Dortmund-Schüren am Sonntag über den Notruf gegen 17.40 Uhr. Die Feuerwehr entdeckte innerhalb der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses (mit integriertem Restaurant im Erdgeschoss) an der Hosbachstraße einen Brand.

Insgesamt sieben Personen, darunter auch vier Kinder, retteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem betroffenen Gebäude. Eine 65-jährige Anwohnerin verletzte sich durch die Rauchgasentwicklungen leicht. Ein Rettungswagen fuhr sie vorsorglich in ein Krankenhaus.

Ersten Ermittlungen zur Folge brannte glücklicherweise "lediglich" ein Auto in voller Ausdehnung. Weitere geparkte Wagen waren augenscheinlich "nur" verrußt. Zum Vergleich: Die Garage unterhalb des Gebäudes, die sich über mehrere Etagen in die Tiefe erstreckt, kann rund 100 Fahrzeuge fassen. Polizeibeamte beschlagnahmten den Brandort. Kriminalbeamte der Dortmunder Polizei gehen nach jetzigem Stand von einem technischen Defekt im Motorraum eines 3er BMW aus. Durch starken Rauch und Ruß entstand insgesamt dennoch am und im Gebäude ein Sachschaden von rund 120.000 Euro.

Es kam im Bereich der Hosbachstraße zu Verkehrsstörungen.
Quelle: dortmund.polizei.nrw/

Meistgelesene Artikel

Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Sexualstraftäter Pascal Görge
Polizeimeldung

Der 34-jährige Dortmunder wird über eine Öffentlichkeitsfahndung gesucht

weiterlesen...
Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem bewaffneten Raub
Polizeimeldung

Polizei fahndet mit Foto nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Für Nordrhein-Westfalen gilt ab kommendem Montag die Landesinzidenzstufe 1
Aktuelles aus der Stadt

Appell: Wenn Sie es noch nicht getan haben – lassen Sie sich impfen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Unverhofft kommt oft - Unfall mit zehn Autos in Hörde
Polizeimeldung

Der Fahrer war offenbar alkoholisiert unterwegs

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Unverhofft kommt oft - Unfall mit zehn Autos in Hörde
Polizeimeldung

Der Fahrer war offenbar alkoholisiert unterwegs

weiterlesen...
Kranaufbau eines Lkw kollidiert mit Brücke - zwei Verletzte
Polizeimeldung

Rettungshubschrauber am Unfallort gelandet

weiterlesen...