29. Februar 2024 / Polizeimeldung

Versuchter schwerer Bandendiebstahl: Diensthund Jack hilft bei Festnahme

Da hat Jack wieder ganze Arbeit geleistet!

Nach einem versuchten Einbruch auf ein Betriebsgelände in Dortmund-Kruckel konnte die Polizei mit der Unterstützung vom Diensthund Jack und Polizeihubschrauber drei Tatverdächtige stellen.

In der Nacht zu Mittwoch (27. Februar) meldete gegen 22:30 Uhr der Sicherheitsdienst eines Umspannwerks in der Kruckeler Straße drei verdächtige Männer. Nach ersten Ermittlungen befanden sie sich außerhalb des Geländes in der Nähe der dortigen Stadtbahnhaltestelle und einer der Männer versuchte, den Zaun mit einem Bolzenschneider zu durchtrennen.

Die schnell eingetroffenen Polizeibeamten trafen auf die gemeldeten Personen und konnten zwei festnehmen. Einer der drei Männer flüchtete jedoch zu Fuß über die Gleise in nördliche Richtung. Bei der Flucht verlor er den Bolzenschneider, den die Beamten sicherstellten.

Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers und des Diensthundes Jack verlief die Fahndung nach dem dritten Tatverdächtigen erfolgreich. Der 49-jährige Mann aus Duisburg, versteckte sich in einem Buschwerk östlich der Autobahn 45 und südlich der Gleisanlagen der Stadtbahn, wo ihn der Diensthund Jack aufspürte und ihm in den Unterarm biss. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die besonderen Voraussetzungen für eine Untersuchungshaft lagen nicht vor.

Die Polizisten brachten die anderen beiden Tatverdächtigen (27-Jähriger und 53-Jähriger, beide ohne festen Wohnsitz) in das Polizeigewahrsam. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt. Am heutigen Tag wurden sie entlassen. Es lagen ebenfalls keine besonderen Voraussetzungen für eine Untersuchungshaft vor.

Die Ermittlungen wegen versuchtem schweren Bandendiebstahl dauern an.

Quelle Text & Bild: Polizei Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

FW-DO: Drei Verletzte nach Kohlenmonoxidvergiftung
Polizeimeldung

Kohlenmonoxid Gaswarnmelder wurde in der Nacht ausgelöst

weiterlesen...