23. Dezember 2023 / Soziales in Dortmund

1331,46 Euro für „Tischlein deck dich“ sind zusammengekommen!

Eine tolle Spendensumme!

„Tischlein deck dich“ ist nicht nur ein Märchen der Brüder Grimm, sondern beschert vielen Kindern und Jugendlichen eine warme Mahlzeit oder ein gesundes Frühstück. Dabei lernen die Kinder und Jugendlichen auch, wie eine gesunde Mahlzeit selbst zubereitet wird. 

Dass dieses Märchen Wirklichkeit wird, dafür sorgen die Spenden der AWO Ortsvereine Kirchhörde-Kruckel-Löttringhausen und Persebeck sowie des AWO Stadtbezirkes Hombruch in Höhe von 1.331,46 Euro. Da der AWO Stadtbezirk Hombruch sich nun aufgelöst hat, wurde beschlossen die Restgelder in Höhe von 611,46 Euro an das AWO Projekt „Tischlein deck dich zu spenden“. Diesen Betrag stockten dann der AWO Ortsvereine Persebeck mit 200 Euro und der AWO Ortsverein Kirchhörde-Kruckel-Löttringhausen mit 520 Euro auf. „Das Geld ist gut in die Entwicklung und Bildung von Kindern und Jugendlichen investiert. Dadurch ermöglichen wir ihnen eine gute Entwicklung und leisten einen Beitrag, dass sie die Armut überwinden“, so Friedhelm Lentz, Vorsitzender des AWO Ortsvereins Kirchhörde-Kruckel-Löttringhausen.

Tischlein deck dich unterstützt Jugendzentren, Kinderstuben und Kindertagesstätten, in denen Geld fehlt, um allen Jungen und Mädchen ein gesundes Frühstück oder ein warmes Mittagessen servieren zu können.

Quelle Text & Foto: AWO Unterbezirk Dortmund

Neueste Artikel

Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...
Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anja Butschkau als Vorsitzende wiedergewählt
Soziales in Dortmund

Unterbezirkskonferenz der AWO Dortmund stellt die Weichen für die nächsten vier Jahre

weiterlesen...