6. September 2022 / Sport

Bald geht es bei den Eisadlern los!

Im Beitrag findet Ihr die genauen Spielpläne!

Bald geht es auch in Dortmund los! 

Nach der gelungenen Saisoneröffnung müssen die Eisadler sich noch ein klein wenig gedulden, bevor es ab dem 10.09.2022 aufs heimische Eis gehen kann. Die Maschinen laufen und die Eismeister geben alles, damit es dann endlich los geht. 

Trainer Kevin Thau hat die Zeit aber genutzt und das Team bereits am vergangenen Sonntagmorgen zum 1. Eistraining in Hamm begrüßt. Neben dem vorgesehenen Regionalliga Kader waren auch die Tryout Spieler Tim Götze und Paul Fries sowie Tom Honselmann aus dem eigenen Nachwuchs aktiv. Alle waren mit großer Begeisterung dabei und freuten sich, nach der langen Sommerpause wieder Eis unter den Kufen zu haben. So war dann auch Kevin Thau mit seiner ersten Trainingseinheit in der Neuen Rolle als Trainer sehr zufrieden. Ab dem nächsten Wochenende geht es dann weiter und die Intensität wird dann sukzessive gesteigert. 

Wie bereits vermeldet steigt dann am Dienstag, dem 13.09.2022 das erste Vorbereitungsspiel der Eisadler, denn ab 20 Uhr empfängt Oberligist Hammer Eisbären die Eisadler am Hammer Maximilianpark. Die ersten Vorbereitungsheimspiele der Eisadler sind 

mittlerweile auch terminiert: Am Freitag, dem 16. September 2022 empfangen die Eisadler den Neusser EV (Beginn 20 Uhr). Eine gute Woche später, am Sonntag, dem 25.September 2022 freuen sich die Eisadler auf die Ratinger Ice Aliens (Beginn 19 Uhr). 

Die Eintrittspreise bleiben für die Saison 2022/23 unverändert. Der Normalpreis für Vollzahler ab 18 Jahren beträgt 10 €. Ermäßigte Karten gibt es ab dem 16. Lebensjahr, sie gelten auch für Mitglieder, Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose und Menschen mit Behinderung. 

Jugendtickets zum Preis von 5 € können ab dem 11. Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr erworben werden. Kinder bis zum 10. Lebensjahr haben freien Eintritt. Dauerkarten für die gesamte Saison wird es nicht geben, da aktuell nicht kalkulierbar ist, wieviel Heimspiele es tatsächlich geben kann. Stattdessen werden erneut Flex-Karten angeboten. Diese Karten gelten jeweils für beliebige 5 Spiele zum Preis von 40 € (Vollzahler), 28 € (ermäßigt), 20 € (Jugendkarte). 

Quelle: Eisadler Dortmund

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Stadtspitze beschäftigt sich mit verkaufsoffenen Sonntagen 2023
Eventblog

Diese wird es in der City und weiteren Stadtteilen geben!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eisadler gewinnen 6:4 gegen Neuss
Sport

Die Eisadler haben das Spiel von Freitag gewonnen!

weiterlesen...
Revierderby verläuft weitestgehend friedlich
Sport

Verzögerungen und kleinere Auseinandersetzungen in der Nachspielphase!

weiterlesen...