10. November 2023 / Sport

Heute Abend empfangen die Eisadler die Penguins aus Wiehl

Wir drücken auch bei diesem Spiel wieder die Daumen!

Man muss schon fünf Jahre zurückblicken, wann die Eisadler Dortmund zuletzt mit vier Siegen in eine Saison gestartet sind. 2018 gab es Siege gegen Herne 1b, Bergisch Land und zweimal Bergisch Gladbach, in dieser Spielzeit nun Erfolge gegen Bergisch Land, Troisdorf, Wiehl und zuletzt Ratingen.

Diese gute Serie will das Team von Trainer Ralf Hoja natürlich ausbauen und vor allem den Schwung aus dem Sieg beim letztjährigen Vizemeister Ratingen mitnehmen. 

Zum dritten Heimspiel der laufenden Regionalliga NRW Saison empfangen die Eisadler Dortmund am heutigen Freitagabend nun erneut die Penguins aus Wiehl. Spielbeginn im hoffentlich gut gefüllten Eisstadion an der Strobelallee ist um 20 Uhr. 

Während die Eisadler nach dem Sieg in Ratingen weiterhin ungeschlagen sind und in der Tabelle lediglich wegen zwei bzw. drei Spielen weniger als die Mitfavoriten aus Bergisch Gladbach und Ratingen auf Rang drei der Tabelle stehen, rangieren die Wiehler mit zwei Siegen gegen Bergisch Land dahinter. Allerdings musste Gäste-Trainer Daniel Walther auch bereits viermal gegen die Top-3-Teams antreten. Dem Kampfwillen der Oberbergischen mit den erfahrenen Spielern um Stefan Streser, Marvin Wintgen sowie den Brüdern Schumacher und Beste keinen Abbruch tun.

Somit wird erneut volle Konzentration für die Eisadler nötig sein um die aktuell gute Position zu halten. Wie schon beim Hinspiel in Wiehl könnte auch wieder Geduld gefragt sein, denn vor knapp zwei Wochen konnte auch erst ab der 38. Minute der Sieg klar gemacht werden. 

Zur Lage bei den Eisadler äußert sich der sportliche Leiter Matthias Potthoff: 
"Mit dem Sieg aus dem Spiel in Ratingen gehen wir mit Selbstvertrauen in das Heimspiel gegen Wiehl. Wir wollen unsere Siegesserie weiter ausbauen und dann mit unseren Fans einen perfekten Saisonstart feiern. Wir sind jedoch gewarnt, die Penguins haben eine schlagkräftige und robuste Mannschaft. Das erste Aufeinandertreffen in Wiehl war ein schwer erkämpfter Arbeitssieg und auch am Freitag wird uns nichts geschenkt. Wir hoffen natürlich, dass die Fans unsere bisherige Siegesserie entsprechend honorieren und die Mannschaft würde sich über die entsprechende Unterstützung freuen.“ 

Welche Spieler zum Spiel gegen Wiehl zur Verfügung stehen wird sich wie immer erst nach dem Abschlusstraining am entscheiden. Definitiv fehlen werden der langzeitverletzte Noah Bruns und Brody Dale (Sperre aus dem Ratingen Spiel). Stattdessen könnte mit Leon Kotke ein junger Förderlizenzspieler aus Herne zum Einsatz kommen. Beide Vereine haben eine entsprechende Vereinbarung getroffen. Ebenfalls neu im Team der 1. Mannschaft ist seit dieser Woche Nico Menke als dritter Torhüter. Der 22-Jährige kommt aus der eigenen 1b-Mannschaft und war auch schon in der letzten Saison fünfmal als Back-Up in der 1. Mannschaft im Einsatz. 

Quelle: Eisadler Dortmund

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich Rettungskräfte um einen Mann mit schwereren Verbrennungen. Dann aber schießt dessen Sohn auf die Polizei.

weiterlesen...
Rekord-Kokainfund im Milliardenwert in Deutschland
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Im Hamburger Hafen wird bereits 2023 eine riesige Drogenmenge entdeckt. Vor wenigen Tagen kommt es im Zusammenhang damit zu Durchsuchungen in sieben Bundesländern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Regionalliga NRW wird in der kommenden Saison 2024/25 mit 10 Vereinen starten!
Sport

Die Regionalliga NRW wird in der kommenden Saison 2024/25 mit 10 Vereinen starten!

weiterlesen...