16. Februar 2024 / Sport

Letztes Spiel der Hauptrunde in der Regionalliga NRW als Vorbereitung auf die Playoffs

Wir drücken die Daumen!

Noch einmal müssen die Eisadler Dortmund in der Hauptrunde antreten und zwar an diesem Freitag ab 20 Uhr im heimischen Eissportzentrum Westfalen gegen die Wiehl Penguins. „Wir wollen gegen Wiehl unser letztes Hauptrundenspiel vor unseren Fans gewinnen, um ein positives Gefühl in die Playoffs mitzunehmen. Wir hoffen dabei auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans, damit wir die Hauptrunde gemeinsam erfolgreich abschließen“, meint Matthias Potthoff, der Sportliche Leiter des Dortmunder Regionalliga Teams.

Während die Eisadler bereits vor dem Wochenende als Tabellenzweiter feststehen, geht es für die Oberbergischen im Fernduell mit dem Neusser EV um Platz vier und damit um den Heimvorteil im möglicherweise entscheidenden 3. Spiel der Pre-Playoffs, wo beide Konkurrenten erneut aufeinandertreffen werden. Beide Teams sind punktgleich und auch das Torverhältnis unterscheidet sich nur minimal. Während Neuss am Sonntag gegen Ratingen nachlegen kann, wird der TuS Wiehl am Freitag bei den Eisadlern alles geben um wieder Platz vier zu erreichen, den die Penguins fast die ganze Saison innehatten. Für Spannung ist also gesorgt, denn die Eisadler wollen sich natürlich erfolgreich auf die Playoffs einstimmen.

Quelle: Eisadler Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie