16. Oktober 2023 / Umwelt in Dortmund

Beim Bioblitz im Oktober beginnt die Suche nach den Pilzen

Was gibt es zu entdecken?

Naturbegeisterte sind eingeladen, am "Bioblitz" teilzunehmen, einer Initiative des Naturmuseums Dortmund und der Biologischen Station Kreis Unna | Dortmund in Zusammenarbeit mit Observation.org und regionalen Partnern. Diesmal geht es um Pilze.

Der Herbst ist da und mit ihm die beste Zeit, um Pilze in Dortmund zu entdecken und auf Observation.org zu melden. Beim aktuellen Bioblitz stehen deswegen Pilze im Vordergrund.

Bioblitz: Entdecken und Melden von Tieren, Pflanzen und Pilzen
Ein Bioblitz ist eine Aktion, bei der in einem gewissen Zeitraum in einem festgelegten Gebiet so viele Arten wie möglich nachgewiesen werden sollen. Beim Bioblitz versuchen also Naturbegeisterte deutschlandweit in ihren jeweiligen Kreisen und kreisfreien Städten so viele Tiere, Pflanzen oder Pilze wie möglich zu entdecken. Derzeit führt Lüneburg die Rangliste mit über 4.400 beobachteten Arten und 32.000 Beobachtungen an, darunter etwa 360 Pilzarten.

Pilze: Verwandtschaft mit Tieren und Besonderheiten
Pilze wurden lange fälschlicherweise zum Pflanzenreich gezählt, aber sie sind den Tieren näher verwandt. Ein Pilz besteht aus einem Fruchtkörper, der ein Teil des Organismus ist und der Vermehrung dient. Der eigentliche Pilzkörper besteht aus Hyphen, die ein weit verzweigtes Myzel bilden.

Meldungen über ObsIdentify-App oder Observation.org
Der Herbst bietet optimale Bedingungen für die Pilzbeobachtung. Alle Naturbegeisterten sind eingeladen, ihre Beobachtungen über die ObsIdentify-App oder auf Observation.org zu melden. Jede Meldung nimmt automatisch am Bioblitz 2023 teil, was zur Erforschung der biologischen Vielfalt und speziell zur Erfassung von Pilzen beiträgt. Dank der automatischen Foto-Bestimmungsfunktion der App kann jeder teilnehmen, unabhängig von seiner Artenkenntnis.

Wichtiger Hinweis: Die ObsIdentify-App sollte nicht verwendet werden, um die Essbarkeit oder Giftigkeit von Pilzen zu bestimmen oder Pilze zum Verzehr zu suchen.

Quelle Text: Stadt Dortmund

Quelle Bild: von Егор Камелев auf Pixabay

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Können Männer wählen, essen sie mehr Fleisch als Frauen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Sie isst einen Salat, er packt sich Fleisch auf den Teller: So ein Anblick dürfte vielen Menschen vertraut sein. Eine Forschergruppe hat untersucht, in welchen Ländern dieses Verhalten auftaucht.

weiterlesen...
«Germany's Next Topmodel»: Lea und Jermaine gewinnen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Zum 19. Mal triezt Heidi Klum Nachwuchsmodels - doch erstmals gibt es in diesem Jahr zwei Gewinner bei «Germany's Next Topmodel». Eine Düsseldorferin und ein Männermodel aus Kassel dürfen sich freuen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Asiatische Hornisse stellt Gefahr für heimische Bienen dar
Umwelt in Dortmund

Die Asiatische Hornisse hat den Weg nach NRW und jetzt auch nach Dortmund gefunden.

weiterlesen...