17. Juni 2022 / Veranstaltungshinweis

Aktives für Kopf und Hände

Sommerferien in der DASA

Die aktuelle Sonderausstellung "Künstliche Intelligenz" gibt den Takt für das Sommerferienprogramm der DASA Arbeitswelt Ausstellung vor.
Täglich in der Zeit vom 25. Juni bis 9. August von 10 bis 17 Uhr und wochenweise wechselnd erwarten Kinder ab fünf Jahren in Begleitung Erwachsener kleine Fingerübungen zum Mitmachen.
Da entstehen zum Beispiel Bürstenroboter, Leuchtarmbänder oder Roboterhände. Für jüngere Kinder gibt es Ausmalbilder. Wer anschließend mehr über die Doppeldeutigkeit der schönen neuen Digitalwelt erfahren möchte, ist in der interaktiven KI-Ausstellung richtig.

Außerdem ergänzt die DASA ihr Programm um das beliebte Thema "Bauen". Ab dem 1. Juli öffnet die Kinder-Ferienbaustelle im Außenbereich ihre Tore. Jede Woche lernen Nachwuchskräfte ab acht Jahren eine andere Tätigkeit kennen: Steine bearbeiten, Zeltdächer mit Holzspieß und Strumpf bauen oder Kreide herstellen. Der Kinderbagger ist ebenfalls in Betrieb.

Dazu bietet die Dauerausstellung der DASA zusätzliche Einblicke in die Welt der Bauberufe. Der "Wirbelgang" zeigt anschaulich, wie man Rückenschmerzen vorbeugt. Im "Konstruktionsbüro" wird die Arbeit von 3 D-Planungen am Bildschirm lebendig. Auch die DASA-Kinderbaustelle lädt weiterhin zum munteren Schaufeln ein.

Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die DASA hat während der Woche von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Quelle: DASA Dortmund

 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Stadtspitze beschäftigt sich mit verkaufsoffenen Sonntagen 2023
Eventblog

Diese wird es in der City und weiteren Stadtteilen geben!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hombruch Karibisch Street Beach Festival
Veranstaltungshinweis

"HOMBRUCH KARIBISCH" verwandelt die Innenstadt in ein karibisches Urlaubsparadies

weiterlesen...
Treffen für Menschen, die um Eltern trauern
Veranstaltungshinweis

Hierzu können sich Interessierte jetzt anmelden

weiterlesen...