18. Oktober 2020 / Veranstaltungshinweis

"QUERDENKEN 231 - Dortmund" will heute mit rund 3000 Teilnehmern demonstrieren

Versammlung ab 14 Uhr in der Innenstadt

Die Organisation "Querdenken 231-Dortmund" hat für 14 Uhr eine Versammlung in der Innenstadt angemeldet. Auf dem gesamten Wall ist mit der Beeinträchtigung des Verkehrs zu rechnen.

Starten soll die Demonstration um 14 Uhr auf dem Hansaplatz. Anschließend ist ein Aufzug über den kompletten Wallring geplant. Der Anmelder erwartet bis zu 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Abschlusskundgebung ist für 17.30 Uhr auf dem Hansaplatz vorgesehen.

In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt soll der Aufzug in Kleingruppen mit maximal fünf Personen stattfinden. Mindestabstände sind einzuhalten.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: