20. April 2021 / Vereinswesen

Eisadler verkünden die Weiterverpflichtung von Coach Waldemar Banaszak

Der Trainer freut sich darauf, die Arbeit bei den Eisadlern fortsetzen zu können

Leider hat sich die Corona Situation in und um Dortmund in den letzten Tagen verschlechtert und es kann weiterhin niemand einschätzen, wann sich dieser Zustand ändert, und wann es positive Zeichen für den "Start" geben wird.

Aber die Eisadler unterstützen die Politik in Bezug auf die Einführung härterer Maßnahmen und appelieren nochmal an ALLE sich an die Regeln und Bestimmungen zu halten. Mögen alle gesund bleiben und die gemachten Impfangebote wahrnehmen.

Die Personalplanungen gehen natürlich trotzdem weiter und so können die Eisadler die Weiterverpflichtung von Coach Waldemar Banaszak verkünden. Seit 2014 ist der 50jährige gebürtige Pole bereits Trainer bei den Eisadlern. Die sportliche Verantwortung für die 1. Mannschaft hat er ab 2017 übernommen. Nach dem damaligen Abstieg in die Landesliga leitete er den Umbruch ein, und krönte seine Tätigkeit mit der Landesliga Meisterschaft in der vorletzten Saison.
Dazu der sportliche Leiter Klaus Picker: 
„Wir setzen auf der Trainerposition auf Kontinuität und haben weiterhin vollstes Vertrauen zu seiner Arbeit. Die sportliche Entwicklung ging stetig nach oben. Bedingt durch die Corona Pandemie konnte der Aufstieg in die Regionalliga ja nicht wirklich vollzogen werden. Das soll nun mit ihm nachgeholt werden.“

Und auch der Trainer zeigt sich erfreut: „Ich freue mich darauf, die Arbeit bei den Eisadlern fortsetzen zu können. Mit dem Team, dem Umfeld und den Fans macht es großen Spass. Ich hoffe und drücke uns allen die Daumen, dass wir uns spätestens im Herbst beim Eishockey wiedersehen. Bis dahin bleibt gesund."

Meistgelesene Artikel

Das könnte Dich auch interessieren:

Cisco Bewegt - durch Bewegung Kinderglück unterstützen
Vereinswesen

Die sportliche Charity-Challenge vom 30. April bis zum 11. Juni 2021

weiterlesen...
WEITERGEHEN: Neue Trauergruppe startet mit Hygienekonzept
Vereinswesen

Termine der neuen gruppe im Überblick

weiterlesen...