12. Juli 2022 / Vereinswesen

Quintett bleibt den Eisadlern treu

Der neue Vorstand der Eisadler ist weiterhin dabei die Planungen voranzutreiben

Nachdem sich die Vereine zusammen mit dem Eishockeyverband NRW auf den Spielmodus für die Saison 2022/23 geeinigt haben, ist der neue Vorstand der Eisadler weiterhin dabei die Planungen voranzutreiben und damit auch den Kader der 1. Mannschaft entsprechend zu veröffentlichen. 

Nachdem zuvor bereits sechs Spieler verkündet werden konnten haben nun die Stürmer Calvin Manke und Robin Lieschke sowie die Verteidiger Mika Budzynski, Til Lukas Schäfer und Robin Poberitz ihre Zusage gegeben auch in der kommenden Saison für die Eisadler aufzulaufen. 

Der 21-jährige Stürmer Calvin Manke, der aus dem Iserlohner Nachwuchs stammt, konnte in der letzten Saison bereits erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln und auch sein erstes (Senioren-) Tor für die Eisadler erzielen. Unter Neu-Trainer 

Kevin Thau wird er auch seine Chancen bekommen und hoffentlich die nächsten Entwicklungsschritte machen. 

Dies gilt auch für Robin Poberitz. Der 21-jährige Verteidiger wusste in seiner ersten Saison bei den Senioren zu gefallen. Wenn er weiterhin sein Potenzial abruft und an seinen Schwächen arbeitet, dann werden die Eisadler noch viel Freude am Mann mit der "25" haben. 

Auch Verteidigerkollege Til Lukas Schäfer bleibt den Eisadlern treu. Der 26 Jahre alte Verteidiger geht in seine 6. Saison in Dortmund und zählt aufgrund seiner Erfahrung schon fast zum Inventar. Er wird nicht nur weiterhin die Abwehr dicht machen, sondern wie gewohnt auch für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen. 

Mit Robin Lieschke (23) und Mika Budzynski (21) bleiben auch zwei weitere "Dortmunder Jungs" an der Strobelallee. Beide Spieler haben sich für die neue Saison einiges vorgenommen und wollen um ihren Platz im Team kämpfen. 

Die aktuelle Kaderübersicht 

Torhüter: - 

Verteidiger: Nikolas Bitter #11, Josef Schäfer #15, Robin Poberitz #25, Mika 

Budzynski #79, Til Lukas Schäfer #96. 

Stürmer: Ted Zeitler #10, Constantin Wichern #13, Ben Busch #14, Calvin Manke 

#27, Robin Lieschke #69, Malte Bergstermann #77 

 

Quelle: Eisadler

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auswärtsniederlage in Bergisch Gladbach
Vereinswesen

Im 10. Auswärtsspiel der aktuellen Saison mussten die Eisadler am Sonntagabend bei den RealStars ihre erste Niederlage in der Fremde einstecken.

weiterlesen...
Erfolg durch neuen Sponsor
Vereinswesen

Heute wurde das neue Trikot der Öffentlichkeit vorgestellt

weiterlesen...