3. Oktober 2021 / Verkehrsmeldung

B 1: Ausbau der A 40 zwischen Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna

Baubeginn am Dienstag, 5.10.2021 in Fahrtrichtung Dortmund

Von Dienstag, 5. Oktober 2021, bis voraussichtlich Montag, 3. Januar 2022, werden auf der B 1 in Fahrtrichtung Dortmund, bis zur Abfahrt Stadtkrone-Ost, die Fahrstreifen verengt, darüber hinaus steht der Standstreifen im genannten Zeitraum nicht zur Verfügung. Die Anschlussstellen Holzwickede, Dortmund-Sölde und Do-Aplerbeck können weiter genutzt werden, die Zu- und Abfahrten – zur B 1 werden allerdings verkürzt.

Grund für Verkehrseinschränkungen sind vorbereitende Arbeiten im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der B 1 zu A 40. Hierzu gehören die Ertüchtigung des Standstreifens, die Instandsetzung der Entwässerungseinrichtungen sowie die Verbreiterung der Verzögerungs- und Beschleunigungsstreifen.

Die Geschwindigkeit wird im gesamten Streckenabschnitt – Fahrtrichtung Dortmund – baustellenbedingt auf 80 km/h beschränkt werden.

Meistgelesene Artikel

Dortmunder Hbf ist heute morgen gesperrt!
Polizeimeldung

Wegen eines Verdächtigen Gegenstandes wurde der Bahnhof geräumt!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Keine Maskenpflicht mehr an unterirdischen Haltestellen
Verkehrsmeldung

Darauf weist DSW21 seine Fahrgäste hin.

weiterlesen...
Kaiserstraße bekommt neue Gleise
Verkehrsmeldung

Schienenersatzverkehr auf der U43 ab 9. Juli

weiterlesen...