7. September 2021 / Verkehrsmeldung

DO-West: Lange Straße wird bis zum 15. Oktober gesperrt

DEW21 bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis

Für die Verlegung von Leitungen für den Aufbau einer klimafreundlichen Wärmeversorgung muss die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) die Lange Straße zwischen der Annen- und der Kurze Straße in beiden Fahrtrichtungen bis zum 15. Oktober sperren.

Die Zufahrt zu den Hinterhöfen ist während der Bauzeit möglich.

DEW21 bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.
Quelle<: dortmund.de | nachrichten

Meistgelesene Artikel

Neue Coronaschutzverordnung – NRW setzt Beschlüsse der Bund-Länder-Beratungen konsequent um
Aktuelles aus der Stadt

Neue Coronaschutzverordnung tritt am Freitag, 20. August 2021 in Kraft

weiterlesen...
Cannabis-Plantage in Hörde entdeckt
Polizeimeldung

Die Ermittlungen gegen den/die noch unbekannten Betreiber der Plantage dauern an

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Soroptimist International wird 100 Jahre und die Clubs der MetropoleRuhrPlus diskutieren und feiern
Veranstaltungshinweis

Wissenschaftler*innen der Revier-Hochschulen sprechen über die großen Themen unserer Zeit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bauarbeiten im Borsigstraßen-Umfeld dauern bis Mitte Oktober an
Verkehrsmeldung

Leitungen für einen Aufbau klimafreundlicher Wärmeversorgung

weiterlesen...
Märkische Straße in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt
Verkehrsmeldung

Märkische Straße an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden voll gesperrt

weiterlesen...