6. Februar 2022 / Verkehrsmeldung

Straße "Hohle Eiche" in Kirchhörde wird 14 Tage gesperrt

Grund sind Asphaltarbeiten

Am Montag, 7. Februar, wird die Straße "Hohle Eiche" zwischen dem "Kirchhörder Berg" und der Straße "Kobbendelle" für den Durchgangsverkehr für circa 14 Tage gesperrt.


Die Stadtentwässerung Dortmund erneuert im Zuge des Neubaus des Abwassersystems Kirchhörder Bach die Straßenoberfläche. Die Arbeiten werden, gutes Wetter vorausgesetzt, 14 Tage dauern und sind der Abschluss der Kanalbaumaßnahme. Die Umleitung verläuft über die Straße "Kobbendelle" und ist ausgeschildert.

 

Quelle: dortmund.de/Nachrichten

Meistgelesene Artikel

Winterleuchten bringt neuen Glanz in den Westfalenpark
Eventblog

Das Winterleuchten ist zurück!

weiterlesen...
Phantastischer Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark lockt mit mittelalterlichen Büdchen
Eventblog

Der Lichterweihnachtsmarkt verzaubert wieder groß und klein!

weiterlesen...
Radarkontrollen vom 21.-26.11.2022
Geschwindigkeitskontrollen

Hier würden wir euch empfehlen, den Fuß vom Gas zu nehmen!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lkw-Fahrer verliert auf Autobahn das Bewusstsein
Polizeimeldung

Anderer Lkw-Fahrer stoppt das tonnenschwere Fahrzeug!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vollsperrung von der A2 bei Dortmund am Wochenende
Verkehrsmeldung

Alles zu den Umleitungen erfahrt Ihr hier!

weiterlesen...
Keine Maskenpflicht mehr an unterirdischen Haltestellen
Verkehrsmeldung

Darauf weist DSW21 seine Fahrgäste hin.

weiterlesen...