31. Januar 2024 / Polizeimeldung

Wildschweine überqueren Autobahn: Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Wie ist das passiert?

Schwere Verletzungen erlitt ein 68-jähriger Motorradfahrer am Montag (29.1.2024) bei einem Sturz auf der Autobahn 46 bei Hagen.

Der Motorradfahrer fuhr um 14:32 Uhr mit seiner Suzuki über die A46 - als von links kommend eine Wildschweinrotte die Autobahn überquerte. Nach ersten Erkenntnissen stieß der Hagener mit einem der Wildschweine zusammen, stürzte und verletzte sich dabei.

Die Rotte verschwand in einem Wald neben der Autobahn. Zeugen verständigten den Notruf. Der Rettungsdienst versorgte den Motorradfahrer am Unfallort und lieferte ihn in ein Krankenhaus ein.

Aktuell müssen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer vor allem in ländlichen Gebieten damit rechnen, dass Wildschweine die Straßen überqueren - nicht nur in der Dämmerung und nicht nur nachts.

Quelle: Polizei Dortmund

Neueste Artikel

Doch nicht so kolossal? Zweifel an errechnetem Wal-Gewicht
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wird Perucetus colossus seinem kolossalen Namen gerecht? Forscher melden Zweifel an bisherigen Schätzungen zum Gewicht des ausgestorbenen Wals an.

weiterlesen...
Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie