13. Dezember 2023 / Tiere in Dortmund

Keine Haustiere unter dem Weihnachtsbaum - Tierschutzzentrum stoppt Vermittlung vor Feiertagen

Was bedeutet das?

Das Tierschutzzentrum Dortmund wird von Montag, 18. Dezember, bis zum 2. Januar keine Haustiere an Interessierte vermitteln. Dieser Vermittlungsstopp vor Weihnachten und zwischen den Jahren hat sich bewährt.

Die Schützlinge des Tierschutzzentrums Dortmund sollen nicht als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum landen. „Wir wollen verhindern, dass Tiere unbedacht angeschafft werden, ohne dass sich die Menschen im Vorfeld ausreichend Gedanken über die artspezifische Haltung in Haus und Wohnung machen“, sagt die Leiterin des Tierschutzzentrums, Petra Stonies. „Auch die Zeit, die die Betreuung eines Tieres benötigt und die anfallenden Kosten sind ein wichtiger Faktor. Dies wird bei der kurzfristigen Suche nach einem Weihnachtsgeschenk oftmals nicht bedacht, und die Tiere landen häufig nach kurzer Zeit wieder bei uns im Tierheim.“

Deshalb appelliert das Tierschutzzentrum Dortmund an Unentschlossene auf der Suche nach dem richtigen Präsent zur Weihnacht: Denken Sie bitte auch im Sinne der „Geschenke“ und verzichten Sie auf Haustiere unter dem Weihnachtsbaum.

Entlaufene und wiedergefundene Tiere können selbstverständlich weiterhin an allen Tagen zwischen 12 und 13 Uhr abgeholt werden. Dies gilt auch an auch an Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen sowie Silvester und Neujahr.

Quelle: Stadt Dortmund

Neueste Artikel

Doch nicht so kolossal? Zweifel an errechnetem Wal-Gewicht
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wird Perucetus colossus seinem kolossalen Namen gerecht? Forscher melden Zweifel an bisherigen Schätzungen zum Gewicht des ausgestorbenen Wals an.

weiterlesen...
Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie