24. Dezember 2023 / Soziales in Dortmund

25.000-Euro-Spende für Löwenzahn Dortmund: Signal Iduna unterstüzt erkrankte Kinder

Eine tolle Spendensumme die da gespendet wurde!

Im Rahmen des BVB-Weihnachtssingens, das am dritten Adventssonntag im Signal Iduna Park in Dortmund stattfand, haben Mitarbeitende des BVB-Champion-Partners Signal Iduna insgesamt 12.500 Euro für den Ambulanten Kinder und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund gesammelt. Anschließend verdoppelte der Versicherungskonzern den Betrag auf 25.000 Euro.

Geld, das Löwenzahn so dringend für sein weiteres Engagement für Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind gebrauchen kann. Der symbolische Spendenscheck wurde Thorsten Haase als geschäftsführendem Vorstand des Löwenzahn-Trägervereins Forum Dunkelbunt und Löwenzahn-Koordinatorin Irene Mechsner am Dienstagabend vor dem letzten Bundesliga-Heimspiel des BVB in diesem Jahr gegen den FSV Mainz 05 überreicht – im strömenden Regen, aber vor atemberaubender Stadionkulisse.

Carsten Cramer, Geschäftsführer von Borussia Dortmund und Vorstand der BVB-Stiftung „leuchte auf“, Marieke Köhler 
als Abteilungsleiterin Corporate Responsibility von Borussia Dortmund und Signal-Iduna-Marketingleiter Mirko Link überreichten den Scheck persönlich. „Im Jahresendspurt ist diese Spende für uns eine ganz Besondere“, sagt Thorsten Haase, „mit dem Geld können wir im neuen Jahr unsere vielen angedachten Projekte für und in der Kinder- und Jugendhospizarbeit ein gutes Stück vorantreiben.“

Zusätzlich zu der Spendenaktion hatte die Signal Iduna Ehrenamtliche des Kinderhospizdienstes zum BVB-Weihnachtssingen eingeladen, um sich für ihr Engagement zu bedanken. Die BVB-Stiftung „leuchte auf“ kooperiert seit 2018 mit dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn in Dortmund und unterstützt ihn finanziell, ideell und mit Sachspenden.

Quelle Text: Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund

Quelle Bild: Borussia Dortmund

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Makah-Stamm darf wieder Grauwale jagen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Ureinwohner des Makah-Stamms in den USA durften zuletzt 1999 einen Grauwal erlegen. Tierschützer protestierten - mit Erfolg. Ein Gericht stoppte die Waljagd. Nun machen die Behörden eine Ausnahme.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Anwohner alarmieren wegen einer «verhaltensauffälligen Person» die Polizei. Als die eintrifft, schießt der Mann auf die Polizisten. Daraufhin wird Verstärkung angefordert.

weiterlesen...