27. Februar 2024 / Wirtschaft in Dortmund

Übernachtungszahlen haben 2023 in Dortmund ordentlich zugelegt

Wie viele Übernachtungsgäste hatte Dortmund?

Über 900.000 Gäste besuchten die Dortmunder Hotels und andere Beherbergungsbetriebe im Jahr 2023 und sorgten so für 1,49 Millionen Übernachtungen. Das macht ein sattes Übernachtungsplus von knapp 26 Prozent zum Vorjahr aus.

Gegenüber dem letzten Vergleichsjahr vor Corona, dem Jahr 2019, ergibt sich eine Steigerung von knapp vier Prozent. Damit wurde das damalige Rekordergebnis von 1,44 Millionen Übernachtungen noch übertroffen.

Dienstreisen machen den Großteil aus

Die jüngste Veröffentlichung der Zahlen des Landesamtes für Daten und Statistik IT.NRW zeigt einen deutlichen Anstieg gegenüber 2022. Der Vergleich mit dem Jahr 2019 unterstreicht, dass Dortmund an die starken Jahre vor der Pandemie direkt anknüpfen kann.

Den Großteil der knapp 1,5 Mio. Übernachtungen machen in Dortmund dienstlich veranlasste Reisen für Seminare, Tagungen, Kongresse oder Messen aus – dieser Bereich war lange noch durch eine große Reisezurückhaltung geprägt. Rein digitale Veranstaltungen wie Videokonferenzen, Online-Meetings und hybride Vortragsformate, die sich seit 2020 rasant weiterentwickelt haben, wirken sich auch weiterhin dämpfend auf das Reiseverhalten aus. Gerade daher ist es umso erfreulicher, dass Dortmund hier im NRW-weiten Trend liegt und bei den Übernachtungen dennoch zugelegt hat. Dies spricht für die hohe Attraktivität der Destination Dortmund.

Neue Hotels

Hotel-Neueröffnungen wie das prizeotel im ehemaligen Gesundheitshaus oder das moxy und Residence Inn by Marriott am Dortmunder U spiegeln das Vertrauen der Branche in den Standort wider und lassen die Marke von 1,5 Millionen Übernachtungen in greifbare Nähe rücken.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Apothekennotdienst 22.06 + 23.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst Wochenende

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weltweit wohl größte Bande mit Kokain-Jachten hochgenommen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Mit einem Zugriff der Polizeien mehrerer Länder ist die wohl größte Bande von Kokainschmugglern auf Segeljachten zerschlagen worden. Sie brachten den südamerikanischen «Schnee» nach Spanien.

weiterlesen...
Kölner CSD - Laut gegen Abbau queerer Rechte
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der Kölner CSD ist diesmal noch politischer als sonst, denn die queere Community sieht sich unter Druck. Prominente Verstärkung erhält die große Parade aus Politik und Showbusiness.

weiterlesen...