28. Juli 2022 / Vereinswesen

WEITERGEHEN: Neue Trauer-Jahresgruppe startet nach den Sommerferien

Die Teilnahme ist kostenlos, anmelden kann man sich jetzt

Eine neue Jahresgruppe für Menschen, die ihre Lebenspartner:innen verloren haben, startet am Montag, 22. August 2022 beim Forum Dunkelbunt e.V. – die Teilnahme ist kostenlos, anmelden kann man sich jetzt.

Trauernde stehen meist vor einem weitreichenden Umbauprozess ihres Lebens. Für sie geraten viele Lebensbereiche durcheinander und vieles, was bisher vertraut war, kommt auf den Prüfstand oder muss auch neu ausgerichtet werden. In der Gruppe, die monatlich jeweils montags von 18 bis 21 Uhr zusammenkommt, unterstützen sich alle - auf verschiedene Art - in dem Prozess des Suchens und Findens. Auf dem Programm stehen auch viele praktische Übungen. 

Bewährt hat sich das Konzept der geschlossenen Gruppe: Begrenzter Zeitraum auf zehn Monate, Methodenvielfalt, sowie jeweils ein Thema, das gemeinsam bearbeitet wird. Die Gruppe startet am Montag, 22. August 2022 und ist auf zehn Monate angelegt. Das Angebot richtet sich an Erwachsene. In welchem Prozess der Trauer sie sich befinden, spielt keine Rolle.

 

Die Termine der neuen Gruppe:

Montag, 22. August 2022 – Der Infoabend
Montag, 19. September 2022 – Wer warst du?
Montag, 17. Oktober 2022 – Der letzte Tag
Montag, 21. November 2022 – Die Landkarte der Trauer / Weinen oder Wüten!?
Montag, 19. Dezember 2022 – Die Angst der anderen
Montag, 16. Januar 2023 – Erinnerungsglas / Das Ende aller Dinge
Montag, 20. Februar 2023 – Kraft und Ohnmacht / Nähe und Distanz
Montag, 20. März 2023 – Alles „zu Ende“ bringen?
Montag, 17. April 2023 – Wo gehen die Toten hin?
Montag, 22. Mai 2023: Ein Trauerjahr vollenden

 

Dauer: jeweils 18 bis 21 Uhr

Ort: Vereinsräume von Forum Dunkelbunt e.V.

Dresdener Straße 15, 44139 Dortmund (Hinterhaus)

Bitte beachten: Für benötigtes Material wird u.U. ein Unkostenbeitrag erhoben.

 

Erforderlich ist eine Anmeldung:

Kontakt: Beate Schwedler 
Telefon 0231-53300881

oder E-Mail beateschwedler@forum-dunkelbunt.de

https://forum-dunkelbunt-verein.de/trauergruppe-dortmund/

 

Quelle: Forum Dunkelbunt

Foto: Die Grafik stammt von „Vergissmeinnie, Hamburg“

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Detmold kam der Regen heftig-schnell, in Dresden ging es Supermarkt-Mitarbeitern nach einem Blitzeinschlag schlecht: Vielerorts gab es Unwetter. Auch die Bahnstrecke Hamburg-Bremen ist betroffen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Halbjährliche Spritze verhindert HIV-Infektion - Trendwende?
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Eine HIV-Infektion muss heute nicht mehr tödlich enden, Therapien ermöglichen ein weitgehend normales Leben. Doch Ziel bleibt, Infektionen zu vermeiden - hier scheint es einen Meilenstein zu geben.

weiterlesen...
Britische Royals dürfen sich über Geldsegen freuen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ihr Königshaus lassen sich die Briten so einiges kosten. Nun beschert der Ausbau von Offshore-Windkraft Charles III. besonders volle Kassen. Doch das ruft auch Kritiker auf den Plan.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auswärtsniederlage in Bergisch Gladbach
Vereinswesen

Im 10. Auswärtsspiel der aktuellen Saison mussten die Eisadler am Sonntagabend bei den RealStars ihre erste Niederlage in der Fremde einstecken.

weiterlesen...
Erfolg durch neuen Sponsor
Vereinswesen

Heute wurde das neue Trikot der Öffentlichkeit vorgestellt

weiterlesen...