5. März 2024 / ÖPNV in Dortmund

GDL zieht nach und kündigt Streik ab Donnerstag an - Bahn lahmgelegt

Wie lange dauert der Streik diesesmal?

Die Gewerkschaft Verdi streikt ab heute und nun zieht auch die GDL nach und hat ab Donnerstag zum erneuten Streik aufgerufen!

Ab Mittwochabend, 18 Uhr wird der Güterverkehr bestreikt und ab Donnerstag, 2 Uhr der Personenverkehr. Andauern tut der Streik also ca. 35 Stunden lang, bis Freitag, 5 Uhr im Güter- und 13 Uhr im Personenverkehr.

Im Normalfall werden Streiks ca. 48 Stunden vorher angekündigt, damit sich die Mitfahrenden dementsprechend vorbereiten können. Damit soll anschließend, danke der sogenannten "Wellen-Streiks" Schluss sein. Diese sollen dann nämlich nicht mehr angekündigt werden und sorgen somit für die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesenen Mitfahrer für ein großes Problem.

Auch ein Notfallplan soll nach diesem Streik nicht mehr eingesetzt werden. Beschlossen wurde dies durch die erneut gescheiterten Tarifverhandlungen mit der Bahn. 

Doch wieso werden sich Gewerkschaft und Bahn nicht einig? Ein großer Streitpunkt ist die 35-Stunden-Woche, die nach wie vor hart von der GDL gefordert wird. Die Bahn teilt aber weiterhin mit, dass diese Bedingungen nicht erfüllbar sind und deshalb wurden die vorherigen Verhandlungen erst einmal gecancelt.

Doch wie gehen die Fahrgäste mit den nicht angekündigten Warnstreiks um? Kommt es wirklich zu unangekündigten Streiks? Und wird an den Osterfeiertagen auch gestreikt oder bleiben wir verschont?

Das sind alles Fragen, die sich in den kommenden Wochen klären müssen. Wir halten euch zu diesem Thema natürlich auf dem Laufenden!

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erneuter 48-Stunden-Warnstreik beeinträchtigt Nahverkehr in Dortmund
ÖPNV in Dortmund

Der letzte Warnstreik ist keine Woche her und schon steht der nächste vor der Tür!

weiterlesen...