30. Mai 2024 / Feuerwehr-Meldung

Feuer im Dortmunder Westen - Zimmerbrand in Marten

Feuer im Zimmer

Um kurz vor 20 Uhr ging am Samstagabend in der Einsatzleitstelle der Feuerwehr ein Notruf aus Marten ein. Anwohner meldeten eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses.

Als die Einheiten der Feuerwache 5 und 8 eintrafen, bestätigte sich diese Meldung als Zimmerbrand im 1. Obergeschoss des Gebäudes. Umgehend wurden zwei Trupps mit Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung in das Gebäude geschickt. Da der Treppenraum oberhalb der Brandwohnung verraucht war, wurde dieser Bereich durch die Feuerwehr kontrolliert und entraucht.

Eine über der Brandwohnung wohnende Person wurde durch die Feuerwehr aus dem Drehleiterkorb heraus an einem Fenster betreut, konnte aber in ihrer Wohnung bleiben. Alle weiteren Hausbewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet und waren unverletzt.

Das Feuer in der Wohnung konnte zügig gelöscht werden und der verrauchte Treppenraum sowie die Brandwohnung wurde mithilfe von Hochleistungslüftern entraucht.

Neben den Feuerwachen 5 und 8 waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lütgendortmund im Einsatz. Zur weiteren Ermittlung der Brandursache und Schadenshöhe wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Adrian Hartwig
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
https://dortmund.de/

 

Quelle/Bild: Feuerwehr Dortmund, Pixabay

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um das Feuer und einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie