29. November 2022 / Ausbildung & Beruf

Kurze und Spaßige Arbeit, App zeigt wie es geht!

Tagespraktikum vom Heisenberg-Gymnasium überzeugt

Am 28.11.2022 kamen Praktikanten vom Heisenberg-Gymnasium bei der Dortmund-App zu Besuch. Leon-Luca Zenses und Alexander Fehn aus der 9c berichten über Ihren bewunderswerten Arbeitstag. Es begann um 9 Uhr in der Früh und ging bereits um 16 Uhr zu Ende, obwohl es sich nur wie wenige Minuten anfühlte. Zum Start erklärte der Motivations- und Verkaufscoach Andreas Elpert seinen Werdegang. Danach arbeiteten sie selbstständig an Ihren ersten eigenen Texten in der Dortmund-App:

Büdchen-KULTour >>> 
Der Gott des Gemetzels >>>
Katzenjammer >>>
Stadion-Wurst und Dortmunder Helles >>>
Alle Jahre wieder kommt... wer nochmal?! >>>
Zurück in die Zukunft - Honigbienen im Wald >>>

Dazu mussten Sie Bilder aus dem Internet suchen die Linzensfrei sind und zum Thema passen. Die Informationen wurden Hauptsächlich aus der offiziellen Dortmundseite entnommen. Um Punkt 12:25 Uhr begann die Mittagspause, bei der genussvolle Pizza verspeist wurde. Dabei gab es die Auswahl zwischen Margherita, Thunfisch und Salami. Nachdem das Essen gekostet wurde, ging es wieder zurück ins Eingemachte. Dabei entsteht greade dieser Text. Jetzt gehts zum Fotoshooting für diesen Artikel. 

Hier noch unsere persönlichen Grüße:

Leon-Luca Zenses
Alexander Fehn
Niclas
Johannes


Quelle Text und Bild: Alexander Fehn und Leon-Luca Zenses.

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...