21. Mai 2024 / Feuerwehr-Meldung

FW-DO: Wohnungsbrand in Dorstfeld

Unklare Feuermeldung stellt sich als Wohnungsbrand heraus.

Unklare Feuermeldung stellt sich als Wohnungsbrand heraus.

Um kurz nach 3 Uhr ging in der Einsatzleitstelle der Feuerwehr ein Notruf aus der Teutoburgerstraße ein. Ein Anwohner meldete einen unklaren Feuerschein. Als die ersten Einheiten der Feuerwache 1 eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Erdgeschosswohnung. Umgehend wurden mehrere Trupps mit Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude geschickt. Die einzige im Haus wohnende Person hatte die Brandwohnung eigenständig verlassen können und wurde durch den Rettungsdienst untersucht und mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in eine Krankenhaus transportiert. Im Verlauf des Einsatzes wurden sämtliche Räumlichkeiten in dem Brandobjekt und dem angrenzenden Gebäude kontrolliert. Insgesamt waren 43 Einsatzkräfte von der Feuerwehr und dem Rettungsdienst im Einsatz. Neben den Feuerwachen 1, 5 und 9 waren auch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Lütgendortmund und Nette im Einsatz.

 

Quelle: FW Dortmund

Bild: Pixabay

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...