18. Januar 2024 / Kinder und Jugendliche

Jugend- und Kulturcafé startet neuen Workshop in der DJ-Schule

Was gibt es zu erleben?

Die Dortmunder DJ-Schule hat nun auch einen Producer Workshop im Angebot. Junge Musik-Produzent*innen und Künstler*innen können sich hier mit Mixing und Mastering beschäftigen.

Aufstrebende DJs und DJanes können sich ab Mittwoch, 24. Januar, kostenlos als Producer weiterbilden. Die DJ-Schule im Jugend- und Kulturcafé (JKC) in der Rheinischen Str. 135 bietet Interessierten zwischen 14 und 27 Jahren die Chance, sich mit Beats, Aufnahmetechniken, Mixing und Mastering auseinanderzusetzen.

Worum geht es genau? In der immer mittwochs von 18 bis 21 Uhr stattfindenden Reihe sind die ersten Produktionsschritte im Beat Thema, ebenso das Recorden einer Vocal Spur sowie Mixing und Feinschliff eines Songs im Mastering. Neben Produzent*innen, Künstler*innen und Engineers sind auch jene eingeladen, die sich ausprobieren und neue Erfahrungen sammeln wollen.

Weitere Infos unter jkc@dortmund.de oder via Instagram jkc.rheinische.str.135.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Können Männer wählen, essen sie mehr Fleisch als Frauen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Sie isst einen Salat, er packt sich Fleisch auf den Teller: So ein Anblick dürfte vielen Menschen vertraut sein. Eine Forschergruppe hat untersucht, in welchen Ländern dieses Verhalten auftaucht.

weiterlesen...
«Germany's Next Topmodel»: Lea und Jermaine gewinnen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Zum 19. Mal triezt Heidi Klum Nachwuchsmodels - doch erstmals gibt es in diesem Jahr zwei Gewinner bei «Germany's Next Topmodel». Eine Düsseldorferin und ein Männermodel aus Kassel dürfen sich freuen.

weiterlesen...