7. März 2024 / Familienblog

Naturforscherpass für Kinder: VHS Dortmund und NABU Dortmund vermitteln Umweltwissen

Wie kann man teilnehmen?

Naturliebende Familien aufgepasst: Der Naturforscherpass von Naturschutzbund (NABU) Dortmund und der VHS Dortmund ermöglicht Familien mit Kindern ab dem Grundschulalter, systematisch Umweltwissen aufzubauen.

Das Angebot setzt sich aus sechs Veranstaltungen zusammen, die den Themen „Pflanzen“, „Tiere“ und „Natur erleben“ zugeordnet werden können. Diese Veranstaltungen werden von Experten des NABU Dortmund geleitet.

Für jede besuchte Veranstaltung gibt es einen Nachweis, der in den Naturforscherpass geklebt werden kann. Wer den komplett ausgefüllten Ausweis vorweisen kann, erhält eine Urkunde und ein kleines Präsent.

Da die Veranstaltungsreihe längerfristig konzipiert ist, müssen die Nachweise nicht unbedingt in einem Semester gesammelt werden. Eine vorherige Anmeldung ist unter www.vhs-dortmund.de erforderlich.

Es kann sich jeweils ein Erwachsener mit maximal zwei Kindern anmelden (Erwachsene 6 Euro, ermäßigte Gebühr für Kinder: 4 Euro). Die Teilnehmenden sollten einen kleinen Imbiss und ein Getränk zu den Veranstaltungen mitbringen.

Veranstaltungen

  • „Entdecke den Umweltpark Dortmund“ (15. März – 15 bis 18 Uhr)
    Die Veranstaltung findet in der Gartenanlage des Fördervereins Permakultur e. V. im Umwelt- und Kulturpark, gegenüber der Ostenbergstraße 101, statt.
    Link zur Veranstaltung | Veranstaltungsnummer: 24-55212
  • Kurs „Was wächst denn da? Pflanzen entdecken für Naturforscher*innen!“ (26. April – 16 bis 19 Uhr)
    Treffpunkt: Förderverein Permakultur Dortmund e.V., im Umwelt- und Kulturpark, gegenüber der Ostenbergstraße 101
    Link zur Veranstaltung | Veranstaltungsnummer: 24-55210
  • „Wir bauen Amphibien-Rettungsinseln - für Naturforscher*innen!“ (3. Mai – 16 bis 19 Uhr)
    Treffpunkt: Westfalenpark, AGARD-Naturschutzhaus. Der Parkeintritt ist am Parkeingang zu bezahlen.
    Link zur Veranstaltung | Veranstaltungsnummer: 24-55214
  • „Die Unterwasserwelt - Entdeckertour für Naturforscher*innen!“ (25. Mai – 11 bis 14 Uhr)
    Treffpunkt: Kreuzung Olpketalstraße / Kirchhörder Straße (Parkplatz Augustinum)
    Link zur Veranstaltung | Veranstaltungsnummer: 24-55222

Weitere Termine und Themen werden stetig geplant.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Detmold kam der Regen heftig-schnell, in Dresden ging es Supermarkt-Mitarbeitern nach einem Blitzeinschlag schlecht: Vielerorts gab es Unwetter. Auch die Bahnstrecke Hamburg-Bremen ist betroffen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeug in Nepal kurz nach Start verunglückt - 18 Tote
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

19 Menschen sind an Bord, als die Maschine in der Hauptstadt Kathmandu zu einem Inlandsflug abhebt. Kurz darauf stürzt sie ab. Nur einer kann lebend geborgen werden.

weiterlesen...
Polizeiauto erfasst Fünfjährigen - Ermittlungen laufen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein fünf Jahre alter Junge wird in Kassel beim Überqueren einer Straße von einem Streifenwagen erfasst und stirbt. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Naturmuseum lädt zum Kinderfest mit vielen Aktionen
Familienblog

Das Sparkassen-Kinderfest im und am Naturmuseum steigt am Sonntag, 9. Juni.

weiterlesen...