14. Juni 2022 / Unternehmens-News

Agil und entspannt

DASA eröffnet Räume für neues Arbeiten

Arbeiten im Team, kreative Freiräume, mehr Flexibilität: Die Pandemiezeit hat die Arbeitswelt gründlich dynamisiert. Daher eröffnet die DASA Arbeitswelt Ausstellung zwei außergewöhnliche Räume zur Zukunft der Zusammenarbeit.
Am Donnerstag, 23. Juni, 18 Uhr, weiht das Ausstellungshaus in Dortmund ein Experimentierfeld für "agiles" Arbeiten und einen "gechillten" Pausenraum ein.

Agil im Ausstellungslabor

Um kreativ und im Team arbeiten zu können, spielt die Projektorganisation eine wichtige Rolle. Dazu kann ein inspirierendes Umfeld helfen. Was liegt da näher als die DASA als inspirierender Ort selbst dafür zu nutzen? Projektgruppen verlassen künftig ab und an ihre Büros, gehen in dafür eigens gebauten Bereiche und machen ihre Arbeit transparent. Drei neuartige Räume im Stil urbaner Hinterhofarchitektur sollen Geistesblitze befeuern und das Miteinander ankurbeln.  DASA-Gäste können ihre Ideen, etwa zu aktuellen Ausstellungen, ebenfalls einbringen.

Verschnaufen im Freiraum

Pausen sollen den Arbeitsfluss unterbrechen, kommen aber im hektischen Arbeitsalltag meist zu kurz. Die DASA hebt die Pause daher im "Freiraum" auf eine neue Bühne. Sie informiert in einer angedeuteten Sommerlaube über Sinn und Zweck von Arbeitszeiten und Auszeiten. Zusätzlich gibt es eine Fläche für Aktionen und Austausch in Wald- und Gebirgeoptik. Die DASA-Gäste können hier außerdem spielerisch in Bewegung kommen und entspannt Naturgeräuschen lauschen.

Eröffnungsabend

Zur Eröffnung geben Wissenschaftler*innen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin im "Pecha-Kucha"-Format einen kurzweiligen Einblick in ihre Projektarbeit. Es sprechen Dr. Anita Tisch ("Moderne Arbeitswelten: agil und flexibel!?"), Dr. Johannes Wendsche ("Die perfekte Pause"), Dr. Britta Kirchhoff (Teamwork Makes the Dream Work!?) und Dr. Sascha Wischniewski (Aus dem (agilen) Projektleben eines Wissenschaftlers). Team-Work-Spielereien und ein informeller Austausch runden den Abend ab. Wer noch teilnehmen möchte: Anmeldung bis 15.06.22 unter AnmeldungVA.DASA@baua.bund.de.

 

Quelle: DASA

Meistgelesene Artikel

Drei Tote bei Autounfall bei Naumburg: Hinweise auf Alkohol
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In der Nacht zu Montag kommt im Süden von Sachsen-Anhalt ein Auto von der Straße ab, drei junge Menschen sterben. Die Polizei geht einem konkreten Verdacht nach.

weiterlesen...
SpaceX soll die ISS aus dem Orbit holen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein viertel Jahrhundert lang wird die Raumstation ISS schon betrieben und ein paar Jahre lang soll es auch noch weitergehen. Doch das Ende ist in Sicht - dabei kommt nun die Firma eines prominenten US-Milliardärs ins Spiel.

weiterlesen...
Heftige Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Detmold kam der Regen heftig-schnell, in Dresden ging es Supermarkt-Mitarbeitern nach einem Blitzeinschlag schlecht: Vielerorts gab es Unwetter. Auch die Bahnstrecke Hamburg-Bremen ist betroffen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Halbjährliche Spritze verhindert HIV-Infektion - Trendwende?
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Eine HIV-Infektion muss heute nicht mehr tödlich enden, Therapien ermöglichen ein weitgehend normales Leben. Doch Ziel bleibt, Infektionen zu vermeiden - hier scheint es einen Meilenstein zu geben.

weiterlesen...
Britische Royals dürfen sich über Geldsegen freuen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ihr Königshaus lassen sich die Briten so einiges kosten. Nun beschert der Ausbau von Offshore-Windkraft Charles III. besonders volle Kassen. Doch das ruft auch Kritiker auf den Plan.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Seinen eigenen Strom produzieren und selber nutzen
Unternehmens-News

Jetzt mit dem eigenen Balkonkraftwerk die Sonnenenergie in Strom umwandeln ---- ganz einfach

weiterlesen...
Deine Story - Unternehmen in Dortmund
Unternehmens-News

Was steckt hinter deinem Unternehmen?

weiterlesen...