23. April 2024 / Aktuelles aus der Stadt

CREATIVA-AUSSTELLER spenden 2000 Euro für LÖWENZAHN DORTMUND

tolle Aktion

Die Messe Creativa gehört genauso zu Dortmund wie der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn seit mittlerweile sechs Jahren zu Dortmund gehört. Jetzt hat Löwenzahn von der Creativa, bei der es Ende März in den Westfalenhallen um Trends, Inspirationen und Produkte für die Kreativ-Community ging, profitiert. Noch vor Ort nahm Koordinatorin Irene Mechsner eine 2000-Euro-Spende entgegen.

Bei Europas größter Messe für kreatives Gestalten konnten die Besucherinnen und Besucher vom 20. bis 24. März in Halle 7 an besonderen Workshops teilnehmen, zum Beispiel an denen von „Klötzchenmann“ Jaroslaw Milinewski. Seine Workshops unter dem Motto „Klötzchenliebe – Relaxed Moments“ waren schon vor dem Messestart ausgebucht. Milinewski war von der Resonanz so begeistert, dass er den Erlös der Workshops an Löwenzahn spendete. Für seine Aktion konnte er zudem die Teams der Hadisch GmbH und der Badgematic GmbH gewinnen. Gemeinsam übergaben sie die 2000-Euro-Spende am letzten Creativa-Tag symbolisch an Irene Mechsner, Koordinatorin des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn. Sie bedankte sich im Namen alle begleiteten Familien für die großartige Aktion und die großzügige Spende der drei Aussteller.

 

Vorschlag Bildunterschrift zu Bild „2024-04-22 Creativa-Aussteller spenden für Löwenzahn“

Katrin Mikalule vom Team „Klötzchenmann“, Isabelle Hahne (Hadisch GmbH), „Klötzchenmann“ Jaroslaw Milinewski und Anja Robok (Badgematic GmbH) – von links nach rechts – übergaben den symbolischen Spendenscheck über 2000 Euro an Löwenzahn-Koordinatorin Irene Mechsner (rechts) und Bärenbotschafter Hope. 

                                                                                   Quelle/Fotos: Wolfgang Helm Fotografie

 

Das in der E-Mail angehängte Foto ist bei Nennung der Quelle (Copyright) redaktionell und zur Berichterstattung über die 2000-Euro-Spende von Creativa-Austellern an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund frei verwendbar.

 

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Simke Strobler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil:                 0171 – 41 38 32 4

 

 

 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn Dortmund 

Dresdener Straße 15 (Hinterhaus)

44139 Dortmund

Tel:                       0231 – 533 00 880

E-Mail:                 presse@deutsche-kinderhospiz-dienste.de

Web:                    www.ambulanter-kinderhospizdienst-dortmund.de

Instagram:          www.instagram.com/hope.kommt.rum/

Bürozeiten:        montags bis donnerstags 9 bis 13 Uhr, mittwochs zusätzlich von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung

 

Deutsche Kinderhospiz Dienste
Märkische Straße 60
44141 Dortmund
Tel: 0231 – 99 99 75 99
E-Mail: kontakt@deutsche-kinderhospiz-dienste.de
Web: www.deutsche-kinderhospiz-dienste.de

 

 

 

 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie