12. Januar 2024 / Familienblog

Westfalenpark arbeitet an neuer Attraktion für Kinder - Langnese-Spielplatz schließt bis zum Sommer

Wann wird er wieder eröffnet?

Der Langnese-Spielplatz im Westfalenpark bekommt ein neues, attraktives Gesicht: Bis zum Sommer wird er umgebaut, dann können Kinder bis zu acht Jahren dort wieder spielen.

Künftig bietet der am Eingang Kaiserhain gelegene Spielplatz drei Bereiche: die „Kaiserstadt“, den „Stadtwald“ und einen Wiesenbereich. Geplant sind unter anderem ein „Sandkuchenmarkt“ mit Matschtischen, eine Roll-Ratterbahn, Schaukelanlagen, mehrere Kletterhäuser und -türme, Klang- und Memory-Spiele sowie Balanciergeräte.

Der Umbau startet im Frühjahr, Vorbereitungsarbeiten haben jedoch bereits begonnen. Für die Dauer der Arbeiten ist der Spielplatz für Besucherinnen und Besucher ab sofort geschlossen. Voraussichtlich im Juli oder August soll die Anlage wieder öffnen. Die Spielplatz-Sanierung ist Teil der umfangreichen Vorbereitungen für die Internationale Gartenausstellung 2027 (IGA 2027).

Quelle: Stadt Dortmund

Neueste Artikel

Vulkanausbruch in Neuseeland: Entschädigungen für die Opfer
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ende 2019 endete ein Ausflug auf eine neuseeländische Vulkaninsel für mehr als 20 Menschen tödlich. Ihre Familien und die Überlebenden sollen nun entschädigt werden - darunter auch Deutsche.

weiterlesen...
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Dreh mit Alec Baldwin sitzt eine junge Waffenmeisterin auf der Anklagebank. In dem laufenden Prozess sagt ein Augenzeuge unter Tränen aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie