16. März 2024 / Freizeit

Sonntagsführungen und Aktionen der Museen

Welche Führungen gibt es diesen Sonntag?

Die Museen öffnen ihre Türen für informative und unterhaltsame Führungen – auch eine Ausstellungseröffnung steht an.

Eine Führung um 15 Uhr durch das Brauerei-Museum (Steigerstraße 16) vermittelt in 90 Minuten Eindrücke von der Blütezeit der Bierstadt Dortmund seit den 1950er-Jahren. Führung 4,50 Euro pro Person, Eintritt frei. dortmund.de/brauereimuseum

Mitmach-Märchen aus dem Mittelalter

Im Kindermuseum Adlerturm gibt es den Mitmach-Märchen-Morgen. Charlotte von Aschenberg entführt in eine Welt der Sagen, Märchen und Legenden: von 11:15 bis 12:15 Uhr wird vorgelesen. Von 11 bis 18 Uhr ist zudem ein Turmscout vor Ort, der Besucher*innen durch die Ausstellung begleitet und Fragen zum Mittelalter beantwortet. Das Angebot ist kostenlos. dortmund.de/adlerturm

Sammlungspräsentation „Kunst – Leben – Kunst“

Im Museum Ostwall im Dortmunder U findet um 15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Sammlungspräsentation „Kunst - Leben - Kunst. Das Museum Ostwall gestern, heute, morgen.“ statt.

Im FluxInn der Sammlungspräsentation des Museum Ostwall findet außerdem ein Spiele-Nachmittag von 15 bis 17 Uhr statt. dortmunder-u.de/museum-ostwall

Highlights der MKK-Sammlung

Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte geht es am Sonntag von 13 bis 14 Uhr in einer öffentlichen Führung zu den Highlights der Sammlung. Die Zeitreise durch die Kunst und Kulturgeschichte kostet 3 Euro pro Person. dortmund.de/mkk

Eine Reise durch die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie

Im Hoesch Museum gibt es von 14 bis 15:30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung. Sie zeigt über 160 Jahre Unternehmensgeschichte, Technikgeschichte und Sozialgeschichte der Stahlarbeit. Die Führung kostet 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei. dortmund.de/hoeschmuseum

Ausstellungseröffnung im Torhaus Rombergpark

Im Torhaus Rombergpark eröffnet um 11 Uhr Dieter Prumbaums Ausstellung „Crash.“ Gezeigt werden Werke, die neue Formen und Farben erzeugen, indem Prumbaum Motive in mehreren Schichten kollidieren lässt. Er verschachtelt und harmonisiert Dinge, die normalerweise nicht zusammenpassen, um sie ästhetisch in neue Formen zu bringen.
torhaus-rombergpark.de

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hörder Frühling
Freizeit

Am Wochenende wird es bunt

weiterlesen...
buntes Vergnügen mitten in Hörde
Freizeit

die nächste Frühlingsrunde steht an

weiterlesen...