14. März 2024 / Polizeimeldung

Champions-League-Begegnung in Dortmund: 35-jähriger PSV-Fan schwer verletzt

Sowie mehrere Strafanzeigen für das Abbrennen von Pyrotechnik!

Die Polizei Dortmund zieht nach der Champions-League-Begegnung zwischen dem BVB und dem PSV Eindhoven am Mittwochabend (13. März) eine vorläufige Bilanz. Zahlreiche Kräfte der Polizei waren gestern im Einsatz rund um das Stadion, vor allem aber auch in der Innenstadt. Zur Unterstützung des kommunikativen Austauschs mit den verschiedenen internationalen Besuchergruppen waren speziell geschulte Teams Kommunikation der Polizei im Stadtgebiet unterwegs. Diese führten zahlreiche Gespräche zum Einsatzgeschehen. Die Anreisephase war vor allem durch das Abbrennen von pyrotechnischen Erzeugnissen bestimmt. Zudem kam es im Bereich der Hohen Straße zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem ein PSV-Fan schwer verletzt wurde.

In der Innenstadt, bei einem organisierten Fanfest auf dem Alten Markt, hatten sich vor dem Fußballspiel bereits rund 3.500 niederländische Fans versammelt. Gegen 17.40 Uhr begaben sie sich zu Fuß über die Ruhrallee in Richtung Stadion. Aus diesem Grund kam es zu zeitweisen Sperrungen für den Fahrzeugverkehr - unter anderem musste die Polizei die B 1 für ca. 20 Minuten sperren.

Sowohl auf dem Alten Markt als auch während des Gangs zum Stadion wurde immer wieder Pyrotechnik gezündet. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren ein. Es wurden mehrere Tatverdächtige identifiziert und Personalien festgestellt. Auf dem Alten Markt wurden mindestens zwei Personen durch Pyrotechnik verletzt und mussten von Rettungskräften behandelt werden.

Während der Anreisephase wurde ein 35-jähriger Fan aus den Niederlanden auf der Hohen Straße von einem noch unbekannten Täter geschlagen. Dadurch stürzte er zu Boden und wurde schwer verletzt. Lebensgefahr bestand entgegen erster Einschätzungen nicht. Die Ermittlungen dauern an. Die Abreisephase verlief weitestgehend friedlich.

Quelle: Polizei Dortmund

Meistgelesene Artikel

Apothekennotdienst vom 29.03.-02.04.2024
Apothekennotdienst

Hier wird euch auch am Oster Wochenende geholfen!

weiterlesen...
Apothekennotdienst 06.04 + 07.04.2024
Apothekennotdienst

Hier für euch der Apothekennotdienst

weiterlesen...
Größtes E-Bike-Festival Europas findet im April statt
Freizeit

Top News am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

FW-DO: Drei Verletzte nach Kohlenmonoxidvergiftung
Polizeimeldung

Kohlenmonoxid Gaswarnmelder wurde in der Nacht ausgelöst

weiterlesen...