7. Dezember 2020 / Unfallmeldung

Lkw prallt gegen Baum und kippt um: Verkehr auf der B1 bis voraussichtlich 10 Uhr beeinträchtigt

Genaue Angaben zur Unfallursache sind derzeit nicht möglich

Gegen 2.35 Uhr prallte in der Nacht zu Montag (7.12.2020) ein Lkw-Fahrer auf der Bundesstraße 1 in Dortmund (Höhe Stadtkrone Ost, Richtung Bochum) nach ersten Erkenntnissen ungebremst gegen einen Baum. Die Zugmaschine kippte um. Den schwer verletzten und eingeklemmten Fahrer befreite die Feuerwehr aus dem Führerhaus. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Aus dem Tank des Lkw floss Diesel in großen Mengen aus. Die deshalb erforderlichen Reinigungsarbeiten dauern bis voraussichtlich 10 Uhr. Aktuell reicht der Stau bis Holzwickede zurück. Die B1 war an der Unfallstelle über mehrere Stunden gesperrt. Aktuell fließt der Verkehr einspurig vorbei.

Die stark beschädigte Zugmaschine wurde abgeschleppt. Genaue Angaben zur Unfallursache sind derzeit nicht möglich. 

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht vermissten 56-jährigen Dortmunder
Polizeimeldung

Die Polizei bittet um Mithilfe

weiterlesen...
Feuerwehr Dortmund: Heiligabend - trotzdem stets bereit
Aktuelles aus der Stadt

"Wir sind für Euch da - auch heute, am Heiligen Abend"

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Erneuter Großeinsatz der Dortmunder Polizei im Kampf gegen Raser, Poser und die illegale Tuningszene
Polizeimeldung

Die Polizei kontrollierte 373 Personen und überprüfte 218 Kraftfahrzeuge

weiterlesen...
Verkehrsunfall auf der B236
Unfallmeldung

Kleintransporter kommt auf schneebedeckter Straße ins Schleudern

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Verkehrsunfall auf der B236
Unfallmeldung

Kleintransporter kommt auf schneebedeckter Straße ins Schleudern

weiterlesen...