23. Juli 2020 / Vereinswesen

Brinkhoff´s verlängert bei den Eisadlern

Erfogreiche Partnerschaft wird fortgesetzt

Die Brinkhoff´s Brauerei bleibt mit ihrer Marke Brinkhoff´s Alkoholfrei auch in der Regionalliga West der Trikotsponsor der Eisadler Dortmund.
Die erfolgreiche Partnerschaft, die in Dortmund schon eine gewisse Tradition hat, wird damit auch in schwierigen, Corona bedingten Zeiten, fortgesetzt. 

Erfreut äußern sich dazu der 1. Vorsitzende der Eisadler Bernd Schnieder und der Marketing Manager der Brinkhoff´s Brauerei Andreas Thielemann.
Bernd Schnieder: " Als 1. Vorsitzender der Eisadler freue ich mich sehr, dass wir die Partnerschaft mit Brinkhoff´s Alkoholfrei weiter fortsetzen. Auch in außergewöhnlichen Zeiten, die durch Corona noch extremer geworden sind, ist es nicht selbstverständlich, aber dafür um so schöner, dass wir den gemeinsamen Weg auch in der Regionalliga West weitergehen. 

Andreas Thielemann: "Im Namen der Brinkhoff´s Brauerei beglückwünsche ich die Eisadler nochmal zum Titelgewinn in der Landesliga und habe erfreut gelesen, dass die Eisadler in der nächsten Saison in der Regionalliga spielen werden. Als jahrelanger Unterstützer des Dortmunder Eishockeys freuen wir uns, dass wir mit unserem regionalen Engagement ein Stück zum Erfolg beitragen konnten, und weiterhin beitragen werden. Wir wünschen den Eisadlern und allen Fans erfolgreiche Spiele, auf die man am besten mit einem leckeren Brinkhoffs Alkoholfrei anstoßen kann.

Meistgelesene Artikel

Unkontrollierte Rauchentwicklung in einem Imbiss in Eving
Feuerwehr-Meldung

Nach knapp einer Stunde war der Einsatz für die insgesamt 15 Brandschützer beendet

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In herrlicher Lage auf Hohensyburg sich mit kulinarischen Kreationen verwöhnen lassen
Unternehmens-News

Lecker essen und trinken auf der Sonnenterrasse unter Palmen in Dortmund

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

DEW21 sichert langfristig die Arbeit von Löwenzahn
Vereinswesen

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn findet viel Zuspruch in Dortmund

weiterlesen...
Wer übersetzt für uns ins Bulgarische?
Vereinswesen

Wer kann gut Bulgarisch und Deutsch sprechen?

weiterlesen...