23. Februar 2021 / Aktuelles aus der Stadt

Sachbeschädigungen auch an 30 Gräbern auf dem evangelischen Friedhof Am Oelpfad in Dortmund-Hörde

Ein Zeuge informierte die Polizei über weitere Sachbeschädigunge

Unbekannte beschädigten am Freitag (19.2.2021), wie bereits berichtet, auf einem Friedhof in Dortmund-Berghofen 60 Gräber. Siehe: Friedhof Berghofen

Ein Zeuge informierte die Polizei über weitere Sachbeschädigungen an 30 Gräbern auf dem evangelischen Friedhof Am Oelpfad in Dortmund-Hörde. Die Gräber auf dem Friedhof in Hörde müssen in der Nacht zu Samstag (20.2.29021) beschädigt worden sein. 

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise an die Kriminalwache unter Tel. 0231/132 7441.

Meistgelesene Artikel

Polizei Dortmund: Bilanz zur Verkehrslage
Aktuelles aus der Stadt

Motorradfahrer verunglückt bei starkem Schneefall auf der Autobahn 1

weiterlesen...
Winterwartung, Streu- und Räumungspflicht
Aktuelles aus der Stadt

Wer, wo, wie und wann im Winter auf Flächen räumen und streuen muss

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vierjähriger Junge stirbt nach Verkehrsunfall auf der Aplerbecker Straße
Unfallmeldung

Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus, wo er wenig später starb

weiterlesen...
Trauerreden trainieren in einer lichtdurchfluteten Abschiedshalle
Vereinswesen

Ausbildung für Menschen, die professionell Trauerreden halten wollen

weiterlesen...