30. Januar 2024 / Baustellenblog

Geh- und Radweg Werzenkamp in Scharnhorst-Ost wird auf 120 Metern neu asphaltiert

Wie lange wird das dauern?

Ein beliebter Geh- und Radweg, der ins Naturschutzgebiet „Alte Körne“ führt, wird saniert. Er erhält eine neue Asphaltdecke.

Der Geh- und Radweg Werzenkamp in Scharnhorst-Ost wird seit Dienstag (30. Januar) saniert. Ab der Einmündung Kafkastraße erhält der Weg in Richtung Südosten auf rund 120 Metern eine neue Asphaltdecke. Betroffen ist der Abschnitt ab Kafkastraße bis zum Eingang ins Naturschutzgebiet und dem Bachlauf der Alten Körne.

Die Strecke verläuft südlich der Kleingartenanlage „Alte Körne“ und ist bei Radfahrer*innen und Spaziergänger*innen sehr beliebt. Im weiteren Verlauf erstreckt sich das Naturschutzgebiet „Alte Körne“ mit seinem Naturlehrpfad. Der nördliche Abschnitt in Richtung Im Weidkamp wurde bereits saniert. Die Arbeiten dauern rund zwei Tage.

Quelle: Stadt Dortmund

Neueste Artikel

Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...
Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...