26. Januar 2023 / Baustellenblog

Kanalarbeiten am Borsigplatz werden während der Nachtpause der U44 durchgeführt

Was Ihr zu den Arbeiten wissen müsst!

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung führt in der Zeit von Sonntag, 29. Januar, bis Freitag, 3. Februar, notwendige Kanalunterhaltungsarbeiten im Bereich des Borsigplatzes durch.

Die Arbeiten am Kanal können nur in der Nachtpause der Stadtbahnlinie U44 umgesetzt werden, da die Kanalanlagen teilweise unter den Gleisen liegen. Der Straßenverkehr kann normal fließen und wird um die Einsatzstellen herumgeführt.

Für die Arbeiten wurde durch das Umweltamt Hagen als Untere Umweltschutzbehörde der Städte Bochum, Dortmund und Hagen eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

Durch die Arbeiten kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen. Die Mitarbeiter*innen des Eigenbetriebs Stadtentwässerung werden diese auf ein Minimum beschränken und die Maßnahme schnellstmöglich abschließen.

Anwohner*innen können sich bei Fragen telefonisch unter 0172-5362901 an den verantwortlichen Bauleiter wenden.

Quelle: Stadt Dortmund

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie