15. November 2023 / Familienblog

FABIDO beschäftigt Kita-Helfer*innen bis 2027 weiter

Was bedeutet das für die Kitas?

In den FABIDO-Kindertagesstätten in Dortmund kommen auch in Zukunft Kita-Helfer*innen zum Einsatz. Die Arbeitsverträge werden zunächst bis zum 31. Dezember 2027 verlängert.

Möglich wird dies, weil das Land NRW angekündigt hat, das NRW-Programm für Kita-Helfer*innen zu verlängern. Hierüber beriet am Dienstag, 14. November, die Stadtspitze. Aktuell sind 83 Helfer*innen in den FABIDO-Kitas im Einsatz, weitere 15 offene Stellen können noch besetzt werden.

Ein Übergang in die Ausbildung

Jugend- und Familiendezernentin Monika Nienaber-Willaredt freut sich über die personelle Verstärkung bei FABIDO: „Es ist gut, dass wir für die Kolleg*innen und die Tageseinrichtungen eine gute Perspektive schaffen.“ FABIDO-Geschäftsführer Daniel Kunstleben ergänzt: „Schon jetzt ist die Tätigkeit als Kita-Helfer*in ein guter Einstieg. Eine wachsende Zahl von Kita-Helfer*innen entscheidet sich dann auch für eine Ausbildung als Kinderpfleger*in oder Erzieher*in. Das ist eine großartige Entwicklung und eine Maßnahme gegen den drohenden Personalmangel.“

Die Kita-Helfer*innen entlasten das pädagogische Personal im hauswirtschaftlichen Bereich, zum Beispiel bei Einkäufen, der Zubereitung des Essens oder der Reinigung. Sie unterstützen aber auch zu den Bring- und Abholzeiten, begleiten Ausflüge oder bereiten Veranstaltungen mit vor.

Finanzierung über das Land NRW

Im NRW-Haushaltsplanentwurf 2024 sind für das Kita-Helfer*innen-Programm 140 Millionen Euro eingeplant. Die Finanzierung bis 2027 ist auch in der mittelfristigen Finanzplanung des Landes vorgesehen.

Die Weiterbeschäftigung der Kita-Helfer*innen wird im FABIDO- Wirtschaftsplan 2024 bereits berücksichtigt. Hier ist ein ausgeglichenes Jahresergebnis zu erwarten, sofern das Land NRW wie angekündigt Mittel des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) erhöht und FABIDO entsprechend höhere Pauschalen pro Kind erhält.

Quelle: Stadt Dortmund

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...