20. November 2023 / Feuerwehr-Meldung

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr am Wochenende - Gasmelder löste in der Straße Zum Kuckuck aus

Böswilliger Alarm mitten in der Nacht im Veilchenweg!

Ein ausgelöster Kohlenstoffmonoxid Melder wurde am Freitag um 11:05 Uhr aus der Straße "Zum Kuckuck" gemeldet. Ein Nachbar mit Schlüsselgewalt war auf dem Melder im Nachbarhaus aufmerksam geworden. Er ging nicht in das Gebäude und verständigte richtigerweise die Feuerwehr. Bei Eintreffen konnte die Lage so bestätigt werden. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit Messgeräten zur Erkundung in den Keller vor. Erhöhte Messergebnisse konnten nicht festgestellt werden. Da es sich bei dem Melder nicht um einen CO-Melder handelte, sondern um einen Gasmelder (Methan) wurde daraufhin der zuständige Energieversorger aus Dortmund hinzu alarmiert. Dieser nahm ebenfalls Messungen vor. Es wurde jedoch nichts festgestellt. Der Einsatz wurde daraufhin mit dem Zusatz "Alarm in guter Absicht" abgebrochen. Die Polizei sowie ein Rettungswagen aus Witten waren neben dem Umweltschutzzug 60 Minuten im Einsatz.

In der Nacht zu Samstag wurde um 0:31 Uhr die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Veilchenweg gerufen. Eine hilflose Person hinter einer Wohnungstür sollte sich dort befinden. Nach Erkundung wurde keine Notlage erkannt. Es handelte sich um eine böswillige Alarmierung. Die Ermittlungen dazu dauern an. Der Einsatz wurde abgebrochen.

Ein Brandmeldealarm wurde am Samstag um 11:52 Uhr aus einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung am Millöcker Weg gemeldet. Bei Eintreffen und Erkundung wurde festgestellt, dass angebrannte Brötchen diesen Alarm versehentlich ausgelöst hatten. Der Einsatz für den Löschzug wurde abgebrochen.

Quelle: Feuerwehr Herdecke

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um das Feuer und einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...