15. Februar 2023 / Feuerwehr-Meldung

PKW auf Haberlandstraße überschlagen

Feuerwehr betreut neun Personen auf der Feuerwache!

Heute Morgen gegen 06:50 Uhr ereignete sich ein Alleinunfall eines PKW auf der Haberlandstraße in Nette. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in mehrere abgestellte PKW und überschlug sich dabei. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem PKW befreien. Er wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst versorgt und später einem Krankenhaus zugeführt.

Bei dem Unfallvorgang kam dem PKW ein mit insgesamt neun Personen besetzter Kleinbus entgegen. Diese befanden sich auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstätte, den Werkstätten der AWO. Durch das umsichtige und vorausschauende Fahren des Fahrzeugführers konnte ein Zusammenprall mit dem entgegenschleudernden PKW verhindert werden. Der Fahrer war anschließend jedoch von dem Ereignis so mitgenommen, dass er rettungsdienstlich betreut wurde. Er konnte seine Fahrt nicht weiterführen. Das Busunternehmen aus dem Sauerland musste erst einen Ersatzfahrer entsenden.

Die Insassen des Busses wurden nach Absprache mit der Polizei bis zum Eintreffen des Ersatzfahrers auf der nahegelegene Feuer -und Rettungswache 9 (Mengede) untergebracht. Dort wurden sie mit Getränken versorgt und adäquat von geschulten Personal (PSNV Erkunder) betreut.

Gegen 8:30 Uhr konnten die kleine Reisegruppe ihre Fahrt zur Arbeitsstätte mit einem neuen Fahrer fortsetzten.

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Weinstein-Prozess mit mehr Opfer-Aussagen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Dazu teilte sie jetzt bei einer Anhörung weitere Details mit.

weiterlesen...
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Rund ein halbes Jahrhundert lang galt eine Gitarre, die Beatles-Star John Lennon für das Album «Help!» spielte, als verschollen. Jetzt wurde das Instrument für einen Rekordpreis versteigert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

FW-DO: Wohnungsbrand in Dorstfeld
Feuerwehr-Meldung

Unklare Feuermeldung stellt sich als Wohnungsbrand heraus.

weiterlesen...