22. Mai 2024 / Polizeimeldung

Verletzte nach Streit bei Gartenparty in Dortmund Huckarde

Streit nach Gartenparty

Am Sonntag (19. Mai 2024) gegen 2 Uhr kam es während einer Gartenparty in Dortmund-Huckarde zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich der spätere Angreifer bereits vor dem Streit auf der Party in der Lilienthalstraße. Weil er nicht eingeladen war, verließ er diese aber nach kurzer Zeit wieder.

Er kehrte dann zur Tatzeit mit vier Personen zur Feier zurück. Mit einem Baseballschläger bewaffnet griff der Tatverdächtige zwei Gäste (männlich, 55 Jahre und weiblich, 30 Jahre) an. Beide erlitten leichte Verletzungen.

Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Angriff zusammen mit den weiteren vier Personen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung stellten Polizisten den alkoholisierten Tatverdächtigen, der nach Erkennen der Polizisten weiter flüchten wollte, in der Nähe des Tatortes. Er verhielt sich verbal und körperlich aggressiv, nach der Androhung eines Distanz-Elektroimpulsgerät (DEIG) konnten die Polizisten den Mann festnehmen.

Der 41-jährige Dortmunder verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Den Baseballschläger stellten die Beamten sicher.

Den Angreifer erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: Polizei Dortmund

Bild: Pixabay

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Dortmund
Feuerwehr-Meldung

Großbrand in Dortmund

weiterlesen...
Apothekennotdienst 01.06 + 02.06
Apothekennotdienst

Apothekennotdienst in Dortmund

weiterlesen...
Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!
Freizeit

Zwei weitere junge Spieler bleiben bei den Eisadlern!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aktuelles aus Deutschland und der Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um das Feuer und einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...